High Stakes Poker – die August-Bilanz

dollar

Drei Hauptdarsteller bestimmten die teuersten Online-Tische im August: der Deutsche Niklas Heinecker lief zu großer Form auf und deklassierte die Konkurrenz mit einem Monats-Gewinn von 2,3 Millionen Dollar. Auf der dunklen Seite der Bilanz lieferten sich Achterbahn-König Viktor Blom und Super-Wal „MalACEsia“ ein heißes Duell und schrieben am Ende über 1,8 Millionen Dollar ab. Der Schwede ist damit erstmals in diesem Jahr nicht mal mehr in den Top 5 der größten Gewinner für 2013.

Die Deutschen stellten 2011, mit Pius Heinz den Poker-Weltmeister, sie dominierten 2012 und 2013 – vor allem die teuren – Live-Turniere.

Und nun sind also die Online-High Stakes an der Reihe von den Teutonen überrollt zu werden.

Niklas Heinecker, der bei FullTilt mit dem Nick Ragen70 spielt, kennt sich mit dem Spiel um Millionen aus. 2007 war er beim Main Event der WSOP mal letzter Deutscher im Rennen, um das größte Preisgeld des Jahres und schied dann als 80. für etwas mehr als 100.000 Dollar Preisgeld aus.

Danach wurde es ruhiger um den heute 29-jährigen Hamburger, auch weil der sich damals eher den Online Cash Games zuwandte.

Und nun ist er dort die Geheimwaffe der deutschen London-Community, um Igor Kurganov, Philipp Gruissem, Tobias Reinkemeier und Fabian Quoss. Im August hat diese dort nun erstmals mit voller Wirkung eingeschlagen.

viktor blom london 2
Schlechter August für Viktor Blom.

Niklas Heinecker dominierte in den vergangenen vier Wochen die $400/$800 NLHE-Tische nach Belieben und sackte dabei über 2,3 Millionen Dollar ein.

Der ihn, in der Monats-Bilanz verfolgende Dmitry Rhje Yaskevick – ebenfalls ein aktueller Hotrunner – schaffte es auf gerade mal 1,3 Millionen Dollar Profit.

Und Heinecker brachte es sogar fertig Viktor Isildur1 Blom in der Jahres-Bilanz zu überholen.

Der Schwede erwischte mit 1,8 Millionen Dollar Verlust den bisher katastrophalsten Monat des laufenden Jahres und hat nun von einstmals knapp fünf Millionen Dollar Jahres-Profit nur noch 1,5 Millionen übrig.

Dabei macht ihm wohl vor allem der Abfluss der Action weg von Mixed-, Limit- und Draw-Games hin zum NLHE zu schaffen.

Hier hat der King of Swings – vor allem im 6max. – kaum eine Edge auf die Konkurrenz und muss deshalb immer wieder herbe Niederlagen verdauen.

Action-Man Nummer 3 und knapp vor Isildur1 auch größter Monats-Loser war Super-Wal MalACEsia. Mit 15.000 gespielten Händen war er zwar nicht ganz so fleißig, wie Heinecker (20.000) und Blom (25.000) aber immer noch deutlich öfter an den Tischen als die meist profitierende Konkurrenz.

Und MalACEsia brachte das Kunststück fertig fünf der zehn teuersten Pötte des Monats, mit einem Gesamt-Gewinn von zwei Millionen Dollar abzuräumen und am Ende trotzdem mit einem Verlust von knapp 1,9 Millionen Dollar dazustehen.

jackpot
Der Pot des Monats ging an MalACEsia.

Der momentan größte Brandbeschleuniger der High Stakes-Action war natürlich auch mittendrin, als der größten Pot des Monats ausgespielt wurde.

Das Spiel hieß NLHE und die Limits $400/ $800. Außer dem unbekannten Newcomer John R Turk (Big Blind) war es das für die vergangenen Wochen übliche Personal.

Dmitry Rhje Yaskevich raiste von UTG auf $2400, HelicopterBen86 ging mit, Call_911 machte den Fold, bevor – natürlich – MalACEsia Zucker ins Spiel brachte.

Sein Raise auf $12.000 brachte Trueteller im Small Blind und John R Turk zum Fold. Rhje füllte auf, doch HelicopterBen86 wollte es nun wissen und erhöhte auf knapp $40k. Doch einen MalACEsia bringt man damit nicht aus der Fassung.

Ein weiteres Raise auf $80k vertrieb nun Yaskevich endgültig aus dem Pot und es folgte das All In von HelicoperBen86 auf insgesamt $219k.

Call vom asiatischen Wal und das war die Situation zum Showdown:

MalACEsia:    

HelicopterBen86:    

Der Turn von      

verbesserte die Situation für HelicopterBen86, um einen Flush Draw.

Doch die   auf dem Turn und  

auf dem River bescherten seinem Kontrahenten MalACEsia den mächtigen Pot von knapp $452k.

niklas heinecker winner asia millions
Live und online extrem erfolgreich - Niklas Heinecker.

Hier noch die aufschlussreichen Zahlen in Tabellenform:

Die Gewinner im August:

  • Niklas ragen70 Heinecker, $2.316.118
  • Dmitry Rhje Yaskevich, $1.317.379
  • Kyle KPR16 Ray, $857.431
  • Ben Bttech86 Tollerene, $674.790
  • Patrick FinddaGrind Antonius, $591.682

Die Verlierer im August:

  • MalACEsia, $-1.840.600
  • Viktor Isildur1 Blom, $-1.835.270
  • OFortunaPLS, $-847.808
  • Daniel Jungleman12 Cates, $-629.042
  • Call_911, $-600.045

Die Gewinner 2013:

  • Kyle cottonseed1 Hendon, $3.288.910
  • Ben Bttech86 Tollerene, $2.892.635
  • Alexander PostFlopAction Kostritsyn, $2.757.884
  • Dmitry Rhje Yaskevich, $2.486.791
  • Patrik FinddaGrind Antonius, $2.439.244

Die Verlierer 2013:

  • Gus Hansen, $-3.432.113
  • Samrostan, $-3.389.771
  • MalACEsia, $-3.072.180
  • Phil Polarizing Ivey, $-2.980.006
  • PuntingPeddler, $-1.536.666

 

 

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare