Die Finanzierung und das Abheben von Geld

Grant Hinkle
Once you've won big, you're going to want to know how to cash out.

Es gibt viele Möglichkeiten für die Finanzierung Ihres Poker-Kontos, einschließlich VISA, Mastercard, NETeller, FirePay, Western Union, Überweisungen, Bankschecks und Barschecks. Wenn Sie echtes Geld hinterlegt haben, steht das Geld auf Ihrem Spieler-Konto in dem Pokerraum, genauso wie es bei Ihrem Bankkonto geschieht. Ihr Geld wird von dem Konto auf den Tisch gelegt, wenn Sie spielen und wird Ihnen wieder gutgeschrieben, wenn Sie aufhören zu spielen. Alle Räume erlauben Ihren Spielern zu jeder Zeit Geld abzuheben, manche Räume haben jedoch ein 2-Tage-Zeitlimit nach Einzahlung. Das kommt aber selten vor. Auch für das Abheben von offenem Bonusgeld gibt es Beschränkungen, bei denen man eine Mindestanzahl an raked Händen spielen muss, bevor man normalen Zugriff auf das Bonusgeld hat.

Die Auszahlungszeit ist zwischen den verschiedenen Räumen sehr unterschiedlich. Deshalb ist es sicher eine gute Idee, herauszufinden, welcher Raum einen guten Ruf hat. Viele bieten die direkte Überweisung auf Ihr Bankkonto an. Fast alle Pokerräume bieten Schecks und Online-Zahlungen oder Web-Wallets (Web-Geldbörsen), wie zum Beispiel NETeller oder FirePay, an. Web-Wallets, wiederum, können direkt mit Ihrem Bankkonto und/oder einer Debitkarte für Barabhebungen an Bankautomaten verbunden werden. Ein Web-Wallet ist für das Abheben des Geldes der meisten Pokerräume am praktischsten, da es einfach ist, Geld von einem Pokerraum zu einem anderen zu übertragen. Abhebungen durch Scheck dauern am längsten, da der Scheck erst mit der Post verschickt und dann von der Bank verrechnet werden muss. Das kann bis zu einer Woche dauern. Falls Sie planen, viel Online-Poker zu spielen, sollten Sie die Eröffnung eines NETeller-Kontos in Erwägung ziehen. Es wird Ihnen das Leben erleichtern und wahrscheinlich einige Extras verdienen.

VISA und MasterCard haben oft Beschränkungen in Bezug auf Barabhebungen. Es ist allgemein üblich, dass die Pokerräume Spielern nur das Abheben von Beträgen bis zu der Höhe der Einlage, die mit der Kreditkarte getätigt wurde, erlauben. Einige Räume lassen aber auch das Abheben mit VISA oder MasterCard durch ihre Spieler zu.

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare