The Brain in Vegas: Full made empty

Share:
13 Oktober 2009, Von: The Brain
Geposted in: Blog
The Brain in Vegas: Full made empty
Dienstag, 03:25 Uhr MEZ
Ich habe heute noch was vor: einen Besuch im Mystere Circque du Soleile. Man muss schon genau fragen oder wissen, was man will. Es laufen hier gleich FUENF unterschiedliche Shows vom CdS. Heute bin ich im Venetian gewesen und mit Full House 3s over Ks gegen FH Qs over 3s kurz vorm Money ausgeschieden.

Danach die Pokerraueme im Harrah's, O'Sheas, Caesars Palace (CP) und im Mirage angeguckt. Letzteren nur, um die richtige Aussprache zu ermitteln. Englisch oder Franzoesisch. Habe mich schon vor Jahren mit meinem Bruder darueber gestritten.

Wie so oft liegt die Wahrheit in der Mitte, Tendenz zum Franzoesischen "Mirage". Leider wird dort nur ein Turnier taeglich angeboten, dafuer staendig S&G. Im CP werde ich Mittwoch das $100 Freezeout Omaha 8 or better (H/L Split) mitspielen. Findet nur 1 x woechentlich statt. 4K Startstake (Stake, nicht Stack, tatsaechlich steht auch im Venetians an der Pokerrezeption "Highstake-Tournament", 30 Min. Level.

Der Dealerbutton wird fast ueberall zentral ausgelost und dann ueber Lautsprecher bekannt gegeben. Heute war im Venetian Platz 9 dran. Im CP findet demnaechst ein $250.000er FREEROLL statt. Man muss dort allerdings zuvor mindestens 150 Stunden Cashgame gespielt haben. Auch im CP findet vom 20.04. bis 01.05. ein WSOP Circuit Event statt.

Ami-Show oder Showdown?

Dienstag, 07:47 Uhr

Leute, ich platze fast, soviel habe ich zu erzaehlen. Die Show war ein glatter Reinfall. Zu amerikanisch. Und der US-Showgeschmack hat mir noch nie gefallen. Viel zu kitschig, oberflaechlich. Am besten gefielen mir noch die Peter Zadek-Elemente der Inszenierung, bei denen eine Interaktion mit den rund 1500 Zuschauern stattfand sowie die artistischen und akrobatischen Einlagen.

Was soll ich lange rumsuelzen: nach 20 Min. hatte ich die Schnauze voll, habe den riesigen Saal im Treasure Island verlassen und mich beeilt, um noch eines von den 8P Pokerturnieren zu erreichen. So wenig Zeit! 3 Wochen sind soooo kurz. So viel von dem, was ich mir vorgenommen hatte, ist noch nicht umgesetzt.

Legal mit Maschinengewehren ballern, nachts bei Flutlicht Golf (KEIN Minigolf) spielen (Platzreife wird hier nicht gefordert), auf dem Lake Mead oder Lake Powell mit dem Schnellboot rumduesen (Bootsfuehrerschein NICHT erforderlich), mit nem Hubschrauber fuer $50 ueber Vegas oder den Grand Canyon schweben, mit nem Autohaendler verhandeln, und, und, und.

Ich moechte mal mindestens 3 Monate Zeit für einen USA-Trip haben.

 

Share:

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare

BLOGGER

The Brain

The Brain

Ein deutscher Hobbyspieler ohne WSOP-Allüren, aber mit Sinn fürs Detail.

Neuste Einträge  
The Hand

The Hand

Storys von Journalisten, Nerds, Spielern und denen, die hinter den Kulissen die Strippen ziehen.<

Neuste Einträge  
Battle of Malta Blog

Battle of Malta Blog

Blogs von der Battle of Malta, dem größten Pokerturnier der Mittelmeerinsel.

Neuste Einträge  
The Raise - Rainers Rückblick

The Raise - Rainers Rückblick

Subjektiv und garantiert nicht neutral.

Neuste Einträge  
PokerZeit Blog

PokerZeit Blog

Blogs und interessante Themen aus der Pokerbranche.

Neuste Einträge