Die fünf wichtigsten Online-Tells

Wenn Sie glauben, es gibt online keine Tells, sollten Sie noch einmal nachdenken. Ich nutze sie jedenfalls immer, wenn ich online spiele. Wenn Sie von Poker leben wollen, müssen Sie diese wichtigen Aspekte beachten, ansonsten verspielen Sie einiges von Ihrem Profit.

Sehen wir uns die folgenden Tells an und überlegen, wie Sie diese zu Ihrem Vorteil nutzen können.

  1. Schnelle Checks
  2. Verzögerte Bets
  3. Setzmuster
  4. Schnelle Bets
  5. Preisgabe der Hand

Schnelle Checks

Mein Favorit unter den [[LinkInternal:]]online Poker[[/Link]] Tells. Wenn ein Spieler sofort checkt, hat er vermutlich „Auto-Check" angeklickt, eine Option, die in allen Pokerräumen angeboten wird. Das bedeutet, dass er sowieso checken wollte. Eine angemessene Bet kann in diesem Fall meistens den Pot gewinnen. Allerdings ist Vorsicht geboten, denn manche Spieler versuchen, diesen Tell gegen Sie auszuspielen.

Verzögerte Bets

Wenn ein Spieler lange wartet, bevor er setzt, hat er meistens eine recht gute Hand und überlegt, wie hoch er die Bet ansetzen kann. Dafür benötigt er Zeit. Wenn Sie genau darauf achten, wie viel Zeit ein Spieler normalerweise benötigt, bevor er agier, werden Sie den Unterschied feststellen können. Wenn er dagegen lange wartet und dann checkt, versucht er womöglich, sie glauben zu machen, dass er eine Hand hat. In diesem Fall können Sie den Pot wahrscheinlich sofort gewinnen.

Setzmuster

Setzmuster sind in jeder Pokervariante von großer Bedeutung. Man versucht immer, herauszufinden, wie viel ein Spieler mit einer bestimmten Hand setzt. Die meisten Spieler verraten ihre Hand durch die verschieden hohen Bets. Wenn ein Spieler z. B. vor dem Flop auf $50 erhöht und dann auf dem Flop nur eine kleine Bet bringt, ist er meistens schwach. Merken Sie sich, wie ein Spieler mit Assen und im Vergleich dazu mit Buben erhöht.

Schnelle Bets

Wenn jemand schnell setzt, versucht er meistens, Sie einzuschüchtern. Wenn ich jemanden zum Folden bringen möchte, setze ich möglichst schnell. Das demonstriert Stärke und wirkt sehr dominant.

Preisgabe der Hand

Spieler, die Ihnen sagen, welche Hand sie halten, sind besonders komisch. Ich habe diesen Tell erkannt, als mehrere Freund von mir erzählten, dass sie dabei lügen. Es versteht sich ja auch von selbst. Merken Sie sich als Grundregel, dass ein Texas Hold'em-Spieler, der Ihnen seine Hand verrät, fast immer lügt. Denken Sie mal nach. Warum sollte er Ihnen seine Hand verraten, obwohl Sie gar nicht danach gefragt haben? Er will Ihnen den Gedanken in den Kopf setzen, dass Sie die bessere Hand weggeworfen haben.

Die Mehrheit der Spieler macht sich keine Gedanken um Tells oder ist sich dieser gar nicht bewusst. Wichtig ist bei der Beobachtung von Online-Tells aber auch, dass sie nicht immer funktionieren und man sich nicht auf sie verlassen kann. Dennoch sollten Sie auf alles achten, was Ihnen einen Vorteil gegenüber Ihren Gegnern verschaffen kann.

Benutzen Sie einen Poker Odds Calculator, um Ihre eigenen Tells zu verbergen. Das wird es Ihren Gegnern schwerer machen, Sie zu lesen, während sie gleichzeitig auch noch Ihre Odds ausrechnen können.

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare