Fedor Holz und Felix Schneiders hosten Charity-Turnier am 23. April

Turnierlegende Fedor Holz und Twitch-Streamer Felix "xflixx" Schneiders werden am kommenden Wochenende am 23. April 2017 um 19:30 Uhr das CPT-LA ONLINE hosten. Ein Turnier, dessen Einnahmen einem guten Zweck zufließen.

Wer ist dabei?

17022313 1301728286572355 4454885643671579935 n
CPT-LA ONLINE 2017

Es wird viel Poker-Prominenz am virtuellen Filz erwartet, angekündigt haben sich unter anderem schon George Danzer, Jan Heitmann, Martin Pott, Jens Knossalla, Stefan Kalhamer, Christophe Gross und Andrea Klein.

Das Live-Turnier lief bereits in Lennestadt im Sauerland und das Buy-in kostete nur 15 Euro.

Wer es nicht schaffte, nach Lennestadt zu reisen, der kann das Ganze nun auch in der Online-Variante auf PokerStars spielen. Das Turnier läuft bei PokerStars unter Homegames.

Wer einen der bekannten Pros aus dem Turnier nimmt, bekommt ein Kopfgeld. Die genaue Höhe steht aber noch nicht fest.

Natürlich wird das Ganze live auf Twitch.tv gestreamt und Felix "xflixx" Schneiders wird es sich nicht nehmen lassen, das Geschehen zu kommentieren.

Das CPT-LA fand erstmals im Jahr 2012 statt und ist seitdem zu einem festen Termin im Kalender der deutschen Pokerszene avanciert. Meist waren alle 540 Plätze schon früh ausverkauft.

Wie kann man mitmachen?

Felix Schneiders
Felix Schneiders

Wer mitmachen möchte bekommt unter onlinechampion@cpt-la.com alle Details zur Anmeldung.

Man muss nur eine Email mit dem Stichwort „Onlinechampion“ an diese Adresse schreiben und bekommt eine Einladung zum Turnier.

Der Mindestbetrag, den man spenden muss, um dabei zu sein, beträgt 11,11 Euro. Natürlich kann man auch mehr spenden.

Wenn Sie noch keinen Account bei PokerStars haben, können Sie ganz leicht einen über unsere Toplist oben rechts erstellen und zusätzlich von tollen Boni profitieren.

>> Hier plaudert Felix Schneiders über das CPT-LA ONLINE

>> Internet-Seite des CPT-LA ONLINE

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare