Die Stapes-Challenge - Stapleton und Thee best Hands

Share:
19 April 2014, Von: Dirk Oetzmann
Geposted in: PokerZeit Blog
Die Stapes-Challenge - Stapleton und Thee best Hands

Wenn Sie Joe “Stapes” Stapleton aus dem englischen Live-Kommentar zur EPT kennen, dann wissen Sie, dass der Amerikaner so schnell vor keiner Herausforderung zurückschreckt.

Bei der „Stapes“-Challenge wählen die Zuschauer aus, welche Aufgabe dem Kommentator zukommt. In dieser Woche musst er bei den Masseurinnen als Aushilfe antreten. Und das tat er mit wechselndem Erfolg.

Im hautengen Outfit machte er sich unter Anderem an David Yan und Vicky Coren zu schaffen und sorgte für einen der lustigsten Augenblicke der EPT-Woche.

Sehen Sie unten, wie sich Stapleton geschlagen hat.

Joe Stapleton macht erste Trockenübungen mit den Masseurinnen im Presseraum.

... mit bedingtem Erfolg.

Stapes im hautengen Trikot...

...und Leggings. Aber der kann das tragen.

Stapleton erhält einen Schnellkurs am lebenden Objekt.

Obwohl Stpes aufmerksam zuzuhören scheint...

musser irgenetwas flasch verstanden haben, denn die Lotion...

wird niemals auf die eigene Zunge aufgetragen!

Auf den Arm? Schon besser.

David Yan ist der erste, dem die Ehre zuteil wird.

Stapes erhält ein erstes positives Feedback.

David Yan empfiehlt die Dienste des Amerikaners bereits weiter.

Auch vicky coren hat von dem neuen Masseur gehört.

Es gelingt Stapes, ein paar Emotionen zu wecken.

Sogar eine Menge Emotionen.

Joe Stapleton wird von Massage-Ladiys als offizielles Teammitglied anerkannt und gefeiert.

 

Share:

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare