EPT Tag 4 – Das Glück der Iren

inge forsmo
inge Forsmo auf Platz zwei des Chipcounts.

Jason Tompkins führt die letzten 24 an. Ismael Bojang letzter Deutscher. Inge Forsmo und Ludovic Lacay auf den Plätzen.

Knapp 800 Spieler haben den Main Event begonnen, 24 spielen morgen um einen Platz am Finaltisch.

Ingoe Forsmo hätte heute beinahe zum dritten Mal in Folge den Spieltag als Chipleader beendet, aber dann schnappte ihm Jason Tompkins noch den Titel des Tagessiegers vor der Nase weg.

Der Ire konnte in diesem Sommer einen Finaltisch bei einem der $1000er Massenvents der WSOP verbuchen und kam zuletzt bei der EPT in Barcelona auf Platz 98. Seit seinen Anfängen im Jahr hat er bis jetzt $409k Turniergewinne erspielt.

Außerdem trägt er die bei Weitem größten Kopfhörer aller Spieler.

Auf dem dritten Platz steht einer der Dauerbrenner der EPT und letztendlich des heißeste Eisen im Feuer der Franzosen.

jewgeni timoshenko
Noch immer gute chancen auf den Titel - Jewgeni Timoshenko.

Ludovic Lacay kann bereits über zwei Millionen Dollar an Turniergewinnen aufweisen und wartet seit 2007 auf einen EPT-Titel.

Letzter Deutscher im Feld ist Ismael Bojang. Als 17. im Feld  hält er 619.000 und hat die Fäden damit noch selbst in der Hand.

Der bekannteste – und bei Weitem erfolgreichste – Spieler in den letzten zwei Dutzend ist Jewgeni „JovialGent“ Timoshenko. Der Ukrainer hat einige der ganz großen Events gewonnen, darunter ein WCOOP Main Event und das Finale der WPT in Las Vegas.

Er ist für uns hier im Presseraum einer der heißesten Kandidaten auf den Titel, obwohl er mit 533.000 Chips im unteren Teil der Tabelle rangiert.

Trotz mehrerer Rückschläge konnte sich auch Fernsehproduzent Matt Salsberg einen Platz unter den 24 besten sichern. Der Autor der Serie „Weeds“ gewann kürzlich die WPT Paris und plant nun eine neue Fernsehserie über aufstrebende Nachwuchsschauspieler.

Letzte Frau im Feld war Sofia Lövgren. Die von PKR gesponserte Nachwuchsspielerin schied heute auf Platz 30 aus und tröstete sich damit, dass es ihren Lebensgefährten Luca Moschitta fast noch schlimmer erwischte. Er schied heute nämlich als Letzter aus und darf an Tag 5 nur noch als Zuschauer dabei sein.

Tag 5 ist seit dieser neunten Saison der Tag, an dem der Finaltisch ausgespielt wird. Spielbeginn ist um 14 Uhr.

sofia lovgren
Last Woman standing war bis in die Abendstunden Sofia Lövgren.

Chipcount vor Tag 5:

  1. Jason Tompkins, 2.423.000
  2. Inge Forsmo, 2.025.000
  3. Ludovic Lacay, 1.731.000
  4. Negjdet Avdylaj, 1.702.000
  5. Angelo Recchia, 1.700.000
  6. Jonas Mackoff, 1.691.000
  7. Iulian-Georgiean Ruxandescu, 1.218.000
  8. Jason Lavellee, 1.066.000
  9. Micah Raskin, 1.042.000
  10. Adrian Piasecki, 1.000.000
  11. Amerigo Santoro, 1.000.000
  12. Matthew Salsberg, 783.000
  13. Alberto Musini, 768.000
  14. Michael Benvenutti, 760.000
  15. Giuseppe Cefalu, 715.000
  16. Carmelo Vasta, 632.000
  17. Ismael Bojang, 619.000
  18. Yevgeniy Timoshenko, 533.000
  19. Imed Mahmoud, 510.000
  20. Michele die Lauro, 467.000
  21. Artem Litvinov, 458.000
  22. Thomas Gabriel, 342.000
  23. Andrea Furlanetto, 293.000
  24. Charly Maracchione, 260.000

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare