EPT 10 – Änderungen, Sponsoren, Locations

10
Auftakt zur zehnten EPT-Saison.

Die zehnte EPT-Saison wird in diesen Tagen eröffnet. Bevor unsere Live-Berichterstattung startet, hier die wichtigsten Informationen im Überblick.

Haben Sie sich Ihren Sitz für den Main Event der EPT Barcelona gesichert? Wenn nicht, lesen Sie hier, was in dieser EPT-Saison noch auf Sie wartet.

Die Spielorte

  • Barcelona, 26. Aug. – 7. Sept.
  • London, 2.-12. Okt.
  • Prag, 8.-18. Dez.
  • PCA Bahamas, 5.-13. Jan.
  • Deauville, 22. Jan. – 1. Feb.
  • Berlin, 12.-22. März
  • San Remo, 6.-16. April
  • Monte Carlo (Finale), 23. Apr. – 2. Mai
Casino Barcelona2
Auftakt der EPT im Gran Casino von Barcelona.

Wie in der Vorsaison werden die EPTs an regionale Events gekoppelt, wie etwa der Estrella Tour in Spanien, dem Berlin Cup in Deutschland und der UKIPT in Großbritannien.

Die Estrella Turniere beginnen in diesen Stunden.

Wir sind ab Sonntag vor Ort sein und berichten täglich von der EPT Barcelon.

In Barcelona, London, Prag, Deauville, Berlin und San Remo finden High Roller Events mit €/£10.000 Buy-in statt, in Barcelona und London auch mit €/£50.000.

Bei der PCA auf den Bahams und dem Grand Final in Monte Carlo laufen High Roller Events mit $/£25.000 sowie Super High Roller mit $/£100.000 Buy-in.

Edgar Stuchly wird das Ruder weiterhin in der Hand behalten und die Oberaufsicht führen.

Die Änderungen

Das muss man den Leuten von der EPT lassen. Sie versuchen, jedes Jahr etwas anders, etwas besser zu machen. Die zehnte Saison bildet da keine Ausnahme.

Edgar Stuchly4
EPT-Chef Edgar Stuchly.

Die Late Registration wurde bis zum Beginn von Tag 2 verlängert. Nicht jeder ist ein Freund dieser langen Registrierungszeiten, aber die Mehrheit der Spieler scheint dafür zu sein.

Auch am Starttag wird künftig neunhändig gespielt, was den Turnierleitern auch die Aufgabe, die Tische auszubalancieren etwas erleichtert, da sie nun etwas flexibler sind.

Die Zahl der Online-Qualifier wurde noch einmal erhöht und um weitere zusätzliche Varianten erweitert.

Immer am letzten Sonntag der Qualifikationsphase für jedes Festival wird die Zahl der garantierten Plätze heraufgesetzt. zumeist sind dann zehn Plätze pro Satellite garantiert.

Wichtigste Änderung im Zeitplan ist die Verschiebung der EPT San Remo direkt vor das Saisonfinale in Monte Carlo.

Das soll es „den Spielern ermöglichen, den ganzen April an der wundershcönen Riviera verbringen zu können“, sagt Edgar Stuchly und meint damit, das die Spieler weniger Reisestress haben, wenn sie beide Events spielen möchten.

Auch die Video-Streams werden dank des Erfolgs fortgeführt. In Barcelona wird schon ab dem 30. Aug. täglich mehrere Stunden lang gestreamt.

Die Sponsoren

pokertracker

PokerTracker 4 – Mitte Juli gab die EPT bekannt, dass nun auch eine der bekanntesten Tracking-Softwares nun auch auf dem Label der European Poker Tour präsent sein wird.

PT gehört neben dem Hold’em Manager zur populärsten Software, die von Online-Spielern genutzt wird.

PokerTracker wird u. A. in Barcelona mit einem Stand präsent sein, und wir werden uns genauer ansehen, was dort geboten ist.

shamballa2
High Roller Trophäe.

Shamballa Jewels – Der offizielle Bracelet-Sponsor der EPT ist nun schon seit einigen Jahren dabei.

Die Siegerarmbänder heben sich bewusst von den WSOP-Bracelets ab, sind graziler und eleganter.

Jedes Bracelet hat einen Wert von €10.000. Es besteht aus Weißgold mit 18k Rhodiumbeschichtung und ist mit schwarzen Diamanten besetzt.

Im Gegensatz zu früheren Jahren werden die Bracelets nur noch an die Gewinner der High Roller Events verliehen.

slyde by hd3
"Steel and Diamond".

Slyde – Der Schweizer Uhrenhersteller ist seit Beginn der letzten Saison dabei.

Die Präzisionsinstrumente aus der Designerschmiede werden den Gewinnern der Main Events sowie denen der High Roller und Super High Roller verliehen.

Insgesamt fünf verschiedene Ausführungen im Wert von €5500 bis €15.600 werden dabei vorgestellt.

Das teuerste Modell ist die „Steel and Diamond“ Version, die der Gewinner des Super High Roller Turniers auf den Bahamas erhält.

Skrill – Ehemals Moneybookers und einer der beiden großen Online-Bezahldienste.

Im Zuge der derzeitigen Expansion wird das Skrill-Logo in diesem Jahr noch häufiger zu sehen sein.

Außerdem werden wieder Werbeaktionen wie der „Last longer“-Wettbewerb durchgeführt. Skrill wird mit einigen Mitarbeitern bei den EPT Events vor Ort sein.

Das Netzwerk von Skrill umfasst weltweit 200 Länder und 100 Zahlungsoptionen. Zahlungen können in 40 verschiedenen Währungen durchgeführt werden.

duracell handy
Duracell lädt nach.

Duracell – Erst vor einigen Tagen wurde eine revolutionäre neuerung für die EPT angekündigt.

Die Tische werden nun mit drahtlosen Ladestationen ausgestattet.

Endlich ist die Zeit vorbei, in denen Spieler Angst haben musste, dass ihnen während der langen Spieltage der Saft für ihren iPad ausgeht, auf dem sie nebenher Chinese Poker spielen, Wichtiges auf Facebook und Twitter verbreiten und sich Musik auf die überdimensionierten Kopfhörer transplantieren, damit sie auch möglichst wenig von dem Turnier mitbekommen.

Na ja, jeder wie er’s mag. Jedenfalls ist Duracell damit zu den Sponsoren zu rechnen, und das Handy ist vom Pokertisch wohl endgültig nicht mehr wegzudenken.

Dealen nach Zahlen

Wie PokerStars gestern in einer Pressemeldung mitteilte, wurden in den vergangenen neun Jahren insgesamt €499.908.225 ausgespielt.

Eine halbe Milliarde Euro! Das ist ein langer Weg von den €80.000, die Alex Stevic für den Titel der allerersten EPT erhielt.

steve odwyer ept grand final
Steve O'Dwyer war der Gewinner des letzten EPT Grand Finals.

Auch sie fand übrigens in Barcelona statt. Seitdem war die EPT in 16 Ländern zu Gast und hat 1095 Turniere veranstaltet.

Über 100.000 Spieler aus über 100 Ländern nahmen teil und machten die European Poker Tour zur größten und wichtigsten Pokertour der Welt.

Abgesehen vom WSOP Main Event hat die EPT allen anderen Turnierserien längst den Rang abgelaufen.

Das Europa-Team von PokerZeit/PokerListings wird bei allen Events des zweiten Halbjahrs live vor Ort sein.

Besuchen Sie unsere EPT-Nachrichtenseite sowie unseren Blog, wo Sie täglich Neuigkeiten von den großen Live-Events Europas finden.

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare