EPT Prag - Vom Eingang zum Finaltisch

Share:
19 Dezember 2013, Von: Dirk Oetzmann
Geposted in: PokerZeit Blog
EPT Prag - Vom Eingang zum Finaltisch

Herzlich willkommen bei der European Poker Tour, Ausgabe Prag.

Was Sie hier sehen, ist die exklusive Armbanduhr, die jeder EPT-Sieger erhält. Auch Sie könnten ein solches Produkt besitzen, aber bis dahin ist es ein weiter Weg.

Gehen wir doch erst einmal hinein. Geben Sie besser Ihre Jacke ab.

Von dort geht es dann direkt weiter zur Metallkontrolle.

Falls Sie das an die Kontrolle am Flughafen erinnert, ist das kein Zufall.

Dafür empfängt Sie dahinter eine schöne, weihnachtlich geschmückte Halle.

Die Atmosphäre wird durch den unvermeidlichen Weihnachtsbaum noch verstärkt.

Die imposante Innenhalle des Hilton ist ganz schön hoch.

Wirklich ganz schön hoch...

An der kleinen Erholungsecke vorbei betreten wir nun...

...das Foyer. Haben Sie sich schon registriert?

Wenn ja, dann nehmen Sie gleich hier die Abkürzung.

Wenn Sie fragen haben, helfen Ihnen diese beiden Damen gerne weiter.

Direkt dahinter befindet sich der allgemeine Informationsschalter.

Weiter geht es in die voll besetzte Cash-Game-Zone.

Lange Wartelisten und High Roller Partien - ok, sind tschechische Kronen, Wechselkurs 1:25.

Dieser freundliche Herr ruft Sie an Ihren Tisch.

Richten Sie sich aber auf etwas Wartezeit ein.

e

Jetzt aber endlich hinein in die Turnierarena.

Auf dem Bildschirm in rot sehen Sie die Tische des Main Events.

Und plötzlich sind wir mitten drin.

Bei der EPT wird sogar 5 Card Draw gespielt.

Nur ein kleiner, freundlicher Hinweis.

Die Stars der Szene geben reihenweise Interviews.

Wenn Sie diesen "Engel" sehen, sind Sie im Himmel.

Genauer gesagt, im Pokerhimmel, denn sie gab die ersten Hände des Final Tables.

Und den holte sich bekanntlich kein anderer als Julian Track.

 

Share: