EPT London beschließt den Poker-September

Aaron Gustavson
Titelverteidiger Aaron Gustavson.

Dieser Monat stand ganz im Zeichen der englischen Hauptstadt. Den Schlusspunkt setzt das dritte Turnier der siebten EPT-Saison, das gleichzeitig auch das Finale der ersten UKIPT darstellt.

„Naja, wenn wir schon mal da sind..." Das denken sich derzeit die internationalen Top-Profis, zumindest die, die nicht sowieso ihren Hauptwohnsitz in London haben, wie z. B. Tobias Reinkemeier. Schließlich ist die WSOPE gerade erst zu Ende gegangen, und das Hilton Metropole ist nur zwei Meilen vom Empire Casino entfernt.

Sage und schreibe 37 Events stehen auf dem Programm, darunter Heads-up, High Roller, 8-Game und Ladies Events sowie ein Wohltätigkeitsturnier zugunsten der Krebshilfe. Höhepunkt wird auch in diesem Jahr der £5250 Main Event.

ept-logo
PokerStars EPT London - yes, Sir.

Im letzten Jahr wollten sich 730 Spieler den Titel des englischen Meisters ans Revers heften. In einem spannenden Finale gewann Aaron Gustavson schließlich das Heads-up gegen keinen geringeren als WSOP-Champion Peter Eastgate, der sich inzwischen eine Poker-Ruhepause gönnt.

Dafür hat PokerStars nun die EPT-Siegerin aus San Remo, Liv Boeree, verpflichtet.

Aus Sicht der Spieler besonders interessant ist die £2000 8-Game Championship. Schon bei der WSOP in diesem Jahr galt das 8-Game Event als wahre Prüfung für den besten Allroundspieler der Welt. Nicht umsonst trug das Turnier den Beinamen „Players Championship".

LivBoeree-EPTSanRemo
Liv Boeree in San Remo.

2009 verzeichnete das größte Turnier auf englischem Boden aller Zeiten. In diesem Jahr könnte das Turnier noch größer werden. Bis zu 1000 Spieler sind möglich, erst dann sind die Kapazitäten des Hilton Metropole erschöpft. Wir die maximale Spielerzahl erreicht, baut sich der Preispool auf sagenhafte £5.000.000 auf.

Am ersten Tag des Main Events, das am 29. Sept. begann, meldeten sich schon über 350 Spieler an, der traditionell stärkere zweite Tag dürfte dazu führen, dass Sponsor PokerStars wieder einmal von einem neuen Rekord sprechen wird.

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare