EPT London startet heute – mit Kaiserwetter

DavidVamplew
Titelverteidiger David Vamplew.

Der dritte Event der European Pokertour startet heute in London. Zwar ist die sonst ebenfalls im September in London stattfindende WSOP-Europe nach Cannes umgezogen, aber 31 Events lassen die neun Tage bis zum 6. Oktober trotzdem zu einem echten Pokerfestival werden. Dafür sind auch die Big Names der US-Pokerszene angetreten.

Die EPT London gehört bereits seit der ersten Saison vor acht Jahren zu den populärsten Events der European Poker Tour. Noch im vergangenen Jahr versammelte die britische Hauptstadt mehr Action als irgendwo sonst auf dem alten Kontinent. Neben der EPT fanden hier auch die WSOP-Europe, die WPT London, die English Poker Open und viele andere High Roller Events statt. 

Nach dem Umzug der WSOPE nach Cannes ist die EPT London nunmehr das einzige High Stakes-Pokerfestival im UK-Kalender im September. Doch die neun Tage bis zum 6. Oktober bieten nach wie vor alles, was ein echtes Poker-Festival benötigt. 31 Events erwarten die Spieler.

Neben einem 5 Card PLO8-Turnier wird auch die Krone in der £2.150 8-Game European Championship, wie auch die im £20.500 High Roller Event vergeben. Letzteres wurde 2010 von Jose Barbero gewonnen, der  ein Feld von 77 Spielern schlug und £556.000 gewann.

daniel negreanu peeing
Daniel Negreanu besuchte in London bereits die speziellen "Örtlichkeiten".

Der wirkliche Höhepunkt ist allerdings der heute beginnende Main Event. £5.250 hoch ist das Buy-in. Die Spieler werden wie immer mit 30.000 Chips starten die Level dauern 60 Minuten an Tag 1 und 75 Minuten ab Tag 2.

Titelverteidiger ist der Schotte David Vamplew, der im vergangenen Jahr 848 Spieler und im Heads Up keinen Geringeren als John Juanda schlug und £900.000 mit nach Hause nahm.

Vamplew gewann kurz nach seinem EPT-Titel auch den UK & Ireland Poker Tour Champion of Champions Event. Das UKIPT Grand Final 2011 wird ebenfalls im Rahmen des Poker-Festivals ausgetragen.

Um seinen Titel zu verteidigen, muss Vamplew dieses Jahr wohl auch der gesamten US-Poker-Elite ins Auge blicken. Seit der Partouche Pokertour In Cannes Mitte des Monats sind alle Big Names der internationalen Pokerszene in Europa versammelt. Neben Daniel Negreanu, Doyle Brunson, Bertrand ElkY Grospellier, Viktor Isildur1 Blom, Jason Mercier, Vanessa Rousso und Phil Hellmuth geht auch Boris Becker an den Start.  

Daniel Negreanu twitterte schon mal ganz entzückt „I just peed in a street urinal. So cool! Pictures to follow, bet you all can't wait right??? Can't do that in the US“.

Ganz entzückt dürften die Spieler aus Amerika und Kanada wohl auch von den Temperaturen in London sein. Denn es wird Kaiserwetter erwartet: in den kommenden Tagen soll es für die Insel überraschenderweise viel Sonnenschein geben und im Oktober wird mit einigen ungewöhnlichen Temperaturhighlights gerechnet.

Die EPT London 2011 findet erstmals an zwei Austragungsorten statt: im Grosvenor Victoria Casino (bekannt als The Vic) und im Hilton Metropole Hotel. Diese beiden Veranstaltungsorte sind nur fünf Minuten Fußweg voneinander entfernt und mit einem Shuttlebus-Verkehr verbunden.

Aufgrund der Bedeutung dieses Groß-Events wird auch PokerZeit/PokerListings wieder live vor Ort sein und hautnah und in Farbe von der Action berichten.

 

 

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare