EPT Grand Final angekündigt – nichts Cannes, alles Madrid

grancasino madrid
Das Gran Casino in Madrid.

Dass das Finale der EPT nicht mehr in Monte Carlo stattfinden wird, war ja schon seit einiger Zeit bekannt. Jetzt wurde das Gran Casino in Madrid als neuer Spielort ausgerufen. Auch die EPT San Remo ist inzwischen terminiert.

Waren bisher Cannes und Nizza als Favoriten gehandelt worden, wurde nun die spanische Hauptstadt überraschend zum neuen Gastgeberort des EPT Finales ausgerufen.

Die Gründe für den Umzug erklärte EPT-Gründer und Geschäftsführer der EPT John Duthie so:

„Wir freuen uns sehr darüber, das Casino Gran Madrid als Veranstaltungsort des EPT Grand Finales ankündigen zu dürfen. Wir wollten einen Spielort, der neu ist, dynamisch und inspirierend, und uns wurde klar, dass Madrid all diese Ansprüche erfüllt und Pokerspieler aller Altersklassen mit den verschiedensten Interessen faszinieren wird. Es wird das bekannte und bewährte Team sein, das den Event leitet, und das Turnierangebot wird für jeden etwas zu bieten haben.

Pokerstars und die anderen, nationalen Seiten werden wie üblich die Satellites veranstalten, damit Spieler aus aller Welt unsere neue Finalheimat besuchen können. Hasta la vista!“

Kernelement des Grand Finals wird natürlich das Main Event: ein €10.000+600 No Limit Hold’em Turnier. Daneben wird es u. A. auch wieder ein €25.000 High Roller geben. Das EPT Grand Final wird in diesem Jahr vom 7.-12. Mai veranstaltet.

Paul Arriaga Teruel, der Leiter des Casino Gran Madrid, freute sich auf „die große Herausforderung“ und zeigte sich elektrisiert davon, dass die Spielbank der spanischen Hauptstadt „für die Zeit des Events das Zentrum der Pokerwelt wird“.

Auch der Bürgermeister von Madrid, Carlos Galbeño, konnte sich für die EPT begeistern: „Tolle Nachrichten für Madrid. Das ist besonders wichtig für unsere Stadt, denn der Event wird nicht nur große wirtschaftliche Auswirkungen haben, sondern gibt uns auch die Gelegenheit, unsere Stadt als herausragendes Touristenziel Europas zu zeigen.“

EPT San Remo terminiert

Seit einigen Jahren ist die EPT San Remo der größte, auf europäischem Boden ausgetragene EPT Event. Ein Schelm, wer „dead money“ dabei denkt.

Im Jahr 2011 wird das Casino San Remo seine Tore von 27. April bis zum 3. Mai für die Pokerspieler öffnen, die die Reise an die italienische Mittelmeerküste antreten.

Unter ihnen dürfte auch Liv Boeree sein, die sich im letzten Jahr gegen über 1000 Gegner durchsetzen und das Turnier gewinnen konnte.

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare