Durrrr-Challenge beginnt!

Tom Dwan
So sieht man aus, wenn man um Millionen spielt.

Die Tische stehen. Die Spieler sind bereit. Der Termin lautet: morgen. NEWSFLASH: Das erste Duell begann heute Mittag an allen vier Tischen!

Die durrr-Millionenwette wird ausgetragen! Schon? Oder schon wieder?

Natürlich haben wir uns schon mehrfach getäuscht, aber es sieht jetzt wirklich so aus, als ob, Tom Dwan und Patrik Antonius tatsächlich gegeneinander antreten sollten.

Wie inzwischen in mehreren Foren gemeldet wurde, trug sich folgende kurze Unterhaltung zwischen den beiden gestern Nacht zu:

PA: Wir können morgen anfangen, wenn du mir ein paar $$ überweist.

Durrrr: k, du brauchst nur 400k oder so

Durrrr: es sei denn, du hast vor zu verlieren

Durrrr: sollen wir in etwa 20h anfangen?

PA: meinst du, wir sollten etwa 5-6 h früher anfangen als jetzt?

Durrrr: kk

PA: klingt gut

PA: ich schätze, ich spiele morgen etwa 2h

Durrrr: 4 h minimum J

Durrrr: lol

Durrrr: k"

Antonius ist in Thailand, was bedeutet, dass die Startzeit damit für uns nicht eindeutig zu klären ist. Vermutlich liegt sie um die Mittagszeit. Im Übrigen mutet seine Anfrage nach finanzieller Unterstützung etwas merkwürdig an, denn laut Online-Datenbanken liegt er dieses Jahr schon mit 2 Mio. Dollar im Plus.

 

Patrik Antonius and Phil Ivey
Wer gewinnt die durrrr-Challenge?

Auf der anderen Seite ist es Dwan, der zurzeit regelmäßig Verluste einfährt, erst gestern verlor er wieder eine Million Dollar an Phil Ivey.

Immerhin, es scheint so, als würde es morgen tatsächlich losgehen. Full Tilt hat sich sogar die Mühe gemacht, extra für die Challenge vier spezielle Tische zur Verfügung zu stellen.

Ganz sicher sein kann man sich natürlich nicht, aber es könnte sich lohnen, morgen beim Mittagessen mal bei Full Tilt hereinzuschauen. Wer keine Zeit hat, findet bei PokerListings.de später einen ausführlichen Bericht.

 

NEWSFLASH: Antonius vs. Dwan seit ca. 12.00 bei Full Tilt!

 

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare