Durrrr-Challenge: Lichtblick für Antonius

Patrik Antonius, Tom Dwan
Patrik Antonius schöpft wieder etwas Hoffnung.

Nach sechs Wochen Pause ist es tatsächlich wieder zu einer längeren Session der durrrr-Challenge gekommen. Patrik Antonius behielt bei dem Duell auf Full Tilt das bessere Ende für sich.

Sage und schreibe 8 ½ h spielten die beiden in der letzten Session. 2677 Hände bedeuteten endlich einen deutlichen Schritt in Richtung Ende der Challenge. Am Ende des langen Tunnels ist endlich Licht zu sehen.

Insgesamt wurden vier Pots über $200k ausgespielt, der größte davon lag bei $273.393.

In dieser Hand wanderten alle Chips auf dem Flop in die Mitte. Dwan hielt ein Set Siebenen, antonius ein Overpair Damen und einen Karo Flushdraw.

Der Turn war eine Blank, aber auf dem River fiel ein weiteres Karo für Antonius. Allerdings brachte es ein Paar aufs Board und damit das Full House für Dwan. Ein „Boat" Siebenen voller Dreien war die Gewinnerhand für Dwan.

Obwohl er den größten Pot der Session verlor, konnte Antonius die Session nicht nur ausgeglichen gestalten, sondern sogar etwas Gewinn erspielen. Außerdem gewann er den zweit- und drittgrößten Pot. Am Ende standen $60.696 Profit.

Mit den 2677 Händen dieser Woche steht die Challenge nun bei 35.980 Händen und ist damit zu 72% abgeschlossen.

Dwan ist momentan der klare Favorit. Er liegt mit $1.815.092 im Plus.

Da Antonius nun endlich nicht mehr weit davon entfernt ist, seine bisherigen Verluste in diesem Jahr wieder auszugleichen, können wir wohl davon ausgehen, dass es in den kommenden Wochen wieder mehr Sessions zu sehen gibt.

Derzeit weist die Tracking Software von PokerZeit andere Zahlen aus als die der Website von Full Tilt. Danach hätten die beiden nur drei Stunden und 207 Hände gespielt. Sollte der Fehler auf unserer Seite liegen, werden wir ihn umgehend korrigieren.

Im Replayer sehen Sie die drei größten Pots der Session. Mehr davon finden Sie in unserer Rubrik MarketPulse.

Das falsche Karo.

Auf dem Turn war schon alles klar.

Der River hält Antonius im Spiel.

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare