Die WSOP Europe 2015 findet in Berlin statt!

WSOP Europe

Erst herrschte große Enttäuschung darüber, dass es in dieser Saison keinen deutschsprachigen EPT-Stopp geben wird. Doch gestern platzte dann im Livestream vom WSOP Main Event Final Table die Bombe: Die WSOP Europe findet im Oktober nächsten Jahres in Deutschland, genauer gesagt in Berlin statt und dann heißt es wieder Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!

Vor knapp einem Jahr hat der Geschäftsführer der World Series of Poker, Ty Reiman, bekanntgegeben, dass die WSOP Europe und die WSOP Asia-Pacific in Zukunft immer in Form eines Rotationsprinzips ausgetragen werden.

Danach wird die WSOP im selben Jahr nicht mehr länger auf beiden Kontinenten stattfinden, sondern immer abwechselnd. Nachdem dieses Jahr Australien an der Reihe war, geht es nächstes Jahr wieder zurück nach Europa.

Als offizielle Begründung wurde angegeben, dass man so bessere Möglichkeiten hätte das Ganze entsprechend zu organisieren und zu vermarkten, und dass: „Die World Series of Poker nur ein einziges Vorzeigeevent haben will, dass kein Spieler verpassen möchte.“

Grand Ballroom Hyatt Berlin
Der Grand Ballroom im Hyatt Berlin könnte Austragungsort der WSOP Europe 2015 sein.

Jedoch könnten auch die immer kleiner werdenden Teilnehmerzahlen und das damit sinkende Prestige des Events der wahre Grund dafür sein.

Darüber hinaus tat man sich in den letzten Jahren schwer eine passende Location für die WSOP Europe zu finden.

Die früheren Austragungsorte im “Casino at the Empire” in London, dem “Majestic Barrière in Cannes” und dem “Casino Barrière in Enghien-les-Bains” nahe Paris waren allesamt nicht ideal. Und das Event jedes Mal von einem Standort zum nächsten zu schieben war vermutlich ebenfalls nicht gerade hilfreich.

Und das obwohl sich so illustre Namen wie Annette Obrestad, John Juanda oder Phil Hellmuth in die Gewinnerlisten eintrugen.

Deshalb wurde anschließend viel über den passenden Austragungsort spekuliert und es waren Paris, Barcelona und eben Berlin im Gespräch. Jetzt hat die deutsche Hauptstadt den Zuschlag bekommen, was uns alle natürlich sehr freut. 

Hier ist die offizielle Mitteilung der WSOP via Twitter:

Auf den ersten Blick scheint dies sehr überraschend, wenn man aber etwas darüber nachdenkt, macht es aber durchaus Sinn. Dadurch, dass es in diesem Jahr keinen deutschen EPT-Stopp gibt ist die größte Konkurrenz weg und der Weg zu einem erfolgreichen Event frei.

Vermutlich wird man als Spielort wieder auf den geräumigen „Grand Ballroom“ im direkt an die Spielbank angrenzenden Hyatt zurückgreifen, aber fest steht noch nichts.

Wo auch immer das Event stattfinden wird, durch die Lage Berlins im Herzen Europas, die gute Infrastrukur und günstige Preise für Hotel und Verpflegung sind wir uns sicher, dass das eine gute Entscheidung war und die WSOP Europe 2015 ein Erfolg wird.

Wir sehen uns in Berlin!

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare