Die Turnierhighlights des zweiten Halbjahres

EPT Berlin 2010

Die WSOP in Las Vegas ist (fast) vorbei, aber für alle Fans von Liveturnieren ist das noch lange kein Grund, Trübsal zu blasen. Auch das zweite Halbjahr bietet nämlich jede Menge interessanter Turniere – und das Beste daran ist gar nicht mal so wenige davon befinden sich direkt vor der Haustür! Hier unser Überblick über die wichtigsten Turnierserien der nächsten Zeit.

WPT National in Rozvadov vom 7. bis 10. August

Längst Kultstatus hat das King’s Casino in Rozvadov und in Kombination mit der beliebten WPT National dürfen sich alle Spieler auf ein tolles Pokerfest freuen.

Mit €1.100 Startgeld liegt dieses Turnier im erschwinglichen Bereich, dazu kommt die traditionell ausgezeichnete Verpflegung, die es im King’s immer gibt.

Hier gibt es alle weiteren Informationen

EPT Barcelona vom 18. bis 30. August

EPT Barcelona 2015

Erste Station der European Poker Tour ist traditionell Barcelona, und das ist auch in der 12.Saison nicht anders.

Fast zwei Wochen geht es in der katalanischen Metropole hoch her, Höhepunkt ist wie immer das Main Event, das zudem auf PokerStars.tv übertragen wird. Wer wird Nachfolger von André Lettau, der im Vorjahr durch Eskapaden am Tisch auffiel und am Ende triumphierte?

Ein kleiner Vorgeschmack auf EPT Season 12:

Alles Wissenswerte zur EPT Barcelona 2015

WCOOP auf PokerStars vom 6. bis 28.September

wcoop 2015

Die wichtigste Online-Turnierserie überhaupt ist die World Championship of Online Poker auf PokerStars.

Gut drei Wochen lang wird gepokert, was das Zeug hält, und insgesamt 70 Turniere suchen einen Sieger.

Erstmals mit dabei ein Super-Highroller-Turnier mit $51.000 Buy-In und natürlich das Main Event mit Titelverteidiger Fedor Holz.

Hier gibt es alle weiteren Informationen

WPT National Wien vom 23. bis 27. September

WPT Wien

Noch während der WCOOP wird in Wien die nächste WPT National in unseren Gefilden ausgetragen.

Auch im Montesino beträgt das Startgeld €1.100, mit einer starken deutschen und österreichischen Beteiligung ist zu rechnen!

Der Turnierplan der WPT Wien

 


WSOP Europe in Berlin vom 8. Oktober bis 24. Oktober

WSOP Europe 2

Unbestrittener Höhepunkt des zweiten Pokerhalbjahrs ist die WSOP Europe auf deutschem Boden.

Gut zwei Wochen lang werden in Berlin Bracelets vergeben, und natürlich ist dies eine absolute Sternstunde in der deutschen Pokergeschichte.

Mit dem Oktoberfest-Turnier, das €550 Startgeld kostet, dürften ähnliche Teilnehmerrekorde erzielt werden wie zuletzt mit dem Colossus-Turnier in Las Vegas. Und auch sonst bietet die WSOP Europe alles, was man sich für das wichtigste Turnier im deutschsprachigen Raum wünscht.

Hier gibt es alle wichtigen Informationen

EPT Malta vom 20. bis 31. Oktober

EPT Malta

Die WSOP Europe ist noch nicht vorbei, da geht es auf Malta schon mit der EPT weiter.

Der neue Stopp wird dennoch spätestens nach Ende der WSOP viele Spieler anlocken, zumal die Mittelmeerinsel noch mit einer weiteren Attraktion lockt (siehe unten).

Mit Main Event, 10k Highroller und 25k Highroller hat die EPT Malta auf jeden Fall alles zu bieten, was man sich von einer tollen Turnierserie wünscht.


Hier gibt es alle weiteren Informationen

Battle of Malta vom 4. bis 9. November

Battle of Malta 20141106 39

Nach kurzem Durchatmen geht es dann im Casino Portomaso mit dem Battle of Malta weiter.

Bei einem Startgeld von €550 darf man auch dieses Jahr wieder davon ausgehen, dass das Casino aus allen Nähten platzt und die angestrebten 2.000 Spieler tatsächlich locker die Preisgeldgarantie von €500.000 knacken.

Neben etlichen Amateuren werden auch viele Profis den Weg nach Malta finden. Im Vorjahr waren z.B. Dan Cates, Dominik Nitsche, Leo Margets, Dominik Panka, Fabrice Soulier, Johnny Lodden, Sofia Lövgren, Pierre Neuville, Rupert Elder und Luca Pagano dabei.

Hier gibt es alles Wissenswerte zum Battle of Malta 2015 

Prag Pokerfestival vom 1. bis 16. Dezember

27 11 12 11 58 32 logo prague poker festival2

Ebenfalls schon eine lange Tradition hat das Prager Pokerfestival, das mit der WPT eingeläutet und mit der EPT abgeschlossen wird.

Zudem wird dort ein Stopp der WPT und Red Bet Live stattfinden.

Insgesamt heißt das über 14 Tage Poker in einer der schönsten Städte Europas.

Hier gibt es die ersten wichtigen Informationen

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare