Die siebte Folge von Poker Night in America

Poker Night in America

In der siebten Folge von Poker Night in America wechselt das Lineup erneut und die hübsche Kristy Arnett, sowie Mike Matusow, Greg Mueller, Gavin Smith, Matt Glantz, Tom Schneider, Mike Dentale, Adam Levi nehmen am $25/$50 Cash Game Tisch Platz. Außerdem erhält man einen Blick hinter die Kulissen und sieht wie viel Aufwand hinter einer Poker TV-Show steckt.

Absolutes Hightlight bei Poker Night in America war bisher der Ausraster von Mike "The Mouth Matusow" in Folge 4 nach einem Slowroll von Shaun Deeb. 

In der fünften Folge vertrugen sich die beiden dann wieder und in Folge 6 stand neben der Pokeraction mit Nollan Dalla einer der Produzenten und einflussreichsten Persönlichkeiten der amerikanischen Pokerszene im Mittelpunkt.

Zu Beginn der siebten Episode erlauben die Produzenten der Show Todd Anderson und Andy Rich, die auch die Erfinder der Heartland Poker Tour sind, einen Blick hinter die Kulissen.

Man sieht wie viel Menschen, Technik und Aufwand sich hinter einer TV-Pokershow verbirgt.

Besetzung Poker Night in America Folge 7
Die Besetzung in der siebten Folge von Poker Night in America.

Außerdem wird der hochmoderne elektronische Pokertisch vorgestellt, der die Holecards über einen in den Karten integrierten Chip automatisch erkennt und in den zehn HD-Kameras eingebaut sind, um die Action am Tisch möglichst gut einfangen zu können.

Die Besetzung wechselt ebenfalls und es nehmen die überaus attraktive Kristy Arnett, Mike Matusow, Greg Mueller, Gavin Smith, Matt Glantz, Tom Schneider, Mike Dentale und Adam Levi Platz.

Gespielt wird No-Limit Hold'em Cash Game mit Blinds von $25/$50 und einem optionalen Straddle von $100.

Die siebte Folge von Poker Night in America:

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare