Die besten Pokerseiten für das iPhone

Onlinepoker ist einer der besten und spannendsten Spiele, die du auf deinem iPhone oder iPad spielen kannst.

Noch nie zuvor war dies einfacher, da mittlerweile alle großen Pokerräume über eine Mobile App für iPhone und iOS verfügen.

Während einige der ersten Apps noch verbesserungswürdig waren, haben diese mittlerweile ein Niveau erreicht, das sogar mit den Desktop-Versionen mithalten kann.

Inzwischen umfassen sie auch eine größere Vielfalt an Varianten wie Texas Hold’em und Pot-Limit Omaha Cash Games, Sit & Gos und sogar MTTs können nun auf einem iOS Smartphone oder Tablet problemlos gespielt werden.

Doch damit nicht genug, denn die beliebten Fast-Fold-Varianten wurden großenteils speziell für das iPhone designt.

Unsere Redakteure haben die iPhone-Apps intensiv getestet und eine umfassende Liste der besten iOS Poker Apps für euch erstellt.

Die besten Pokerseiten für das iPhone

Kann man auf dem iPhone um Echtgeld spielen?

Ja, das kann man. Das iPhone ist eines der beliebtesten Smartphones der Welt, und die Onlinepokerräume haben ihre Software über viele Jahre nahezu perfektioniert. Die aktuellen iPhone-Versionen zählen zu den besten Mobile Poker Apps auf dem Markt.

Der Apple iTunes Store ist genauestens reguliert, weshalb die angebotenen Apps dort eine höhere Qualität aufweisen, als die der Konkurrenz.

IPHONE POKER FAQs

Wie sieht es mit Poker auf dem iPad aus?

Fast jede iPhone App läuft auch auf dem Ipad, da beide Geräte das Betriebssystem iOS verwenden. Sie funktionieren auf dem iPad sogar besser, da dieses über ein besseres und größeres Display verfügt.

Zwar gibt es ein paar wenige Apps, die nur auf dem iPhone oder dem iPad funktionieren, aber dabei handelt es sich um Ausnahmen.

Unserer Meinung nach sind die Poker Apps für das iPad bestens zum Pokerspielen geeignet. 

Kann ich mit einem älteren iPhone Onlinepoker spielen?

Wenn die neueste Version von iOS auf deinem iPhone läuft, dann sollte das gehen.

Generell braucht die Pokersoftware nur wenig Platz und sollte deshalb problemlos auf deinen iOS-Geräten laufen. Probleme können nur dann auftauchen, wenn du das allererste iPhone, iPhone 3G oder das iPhone 3Gs verwendest.

Vom iPhone und allen späteren Versionen an sollte es aufgrund des Retina-Displays funktionieren.

Auch auf den meisten iPads sollte die Software ohne Weiteres laufen, nur beim ersten iPad laggt sie ab und zu etwas.

Welcher ist der beste Online-Pokerraum für das iPhone und iPad?

Das ändert sich ständig, da die Anbieter ihre Apps laufend verbessern und weiterentwickeln. Wir werden die obere Topliste ständig updaten, damit du weißt, wer aktuell die beste Software hat.

Die Bewertung erfolgt nach Software, Spielangebot, Benutzerfreundlichkeit, Promotions, Traffic und Spielerniveau. Einige Kriterien könnten für dich wichtiger sein als andere, sodass du deine eigene Schlussfolgerung aus den Rezensionen ziehen kannst, welche Seite am besten für dich geeignet ist.

Generell garantieren die Top 3 in dieser Liste aber allesamt ein hervorragendes Spielerlebnis.

Auf was muss ich beim mobilen Spielen verzichten?

Heutzutage nicht mehr auf viel. Die meisten mobilen Pokerclienten vereinfachen den Vorgang einen geeigneten Platz am Tisch zu finden, indem sie eine Quick-Seat-Funktion verwenden.

Bei einigen iOS-Klienten sieht man daher eine verkleinerte Lobby, um dies zu gewährleisten. Andere bieten nur Cash Games und keine Turniere an. Die meisten iOS Pokerseiten ermöglichen aber vollen Zugriff auf die Lobby einschließlich Turnieren, Cash Games und Sit & Gos.

Was ist Fast Fold Poker?

Du hast vermutlich schon einmal von den sogennanten “Fast-Fold-Varianten” gehört. Dazu zählen Rush Poker, Zoom Poker oder Turbo Poker.

Sie ermöglichen es dem Spieler die Hände, die er nicht spielen will, sofort zu folden, und an einen anderen Tisch mit einer neuen Hand gemoved zu werden.

Diese Varianten sind besonders für das iPhone und iPad sehr gut geeignet, da es schwierig ist mehr als einen Tisch gleichzeitig zu spielen. Viel Action ist garantiert und glücklicherweise bieten mittlerweile fast alle Pokerseiten eine Fast-Fold-Variante an.

Kann ich mit meinem iPhone um echtes Geld spielen?

Ja, das geht. Es kann jedoch nicht schaden zuvor einen Blick in unsere Strategiesektion zu werfen.

Außerdem macht es Sinn eine Seite mit schwächeren Spielern zu wählen. Dazu sollte man wissen, dass einige Pokerseiten die mobilen Spielerpools von den anderen trennen, und sich in diesen deutlich mehr schwache Spieler befinden!

Muss ich Geld einzahlen, um Onlinepoker auf meinem IPhone spielen zu können?

Nein. Fast alle Pokerseiten bieten auch Playmoney Games an, um zu üben und sich mit den Regeln und der Software vertraut zu machen, bevor man um echtes Geld spielt.

Darüber hinaus gibt es Microstakes-Sektionen, in denen man um Centbeträge spielen kann. Diese Limits sind die beste Möglichkeit Poker zu lernen und sein Spiel zu verbessern, da die Gegner dieses ernst nehmen.

Außerdem riskiert man dann nicht viel, wenn man mit einer schlechten Internetverbindung spielt.

Grundsätzlich sollte man ein Limit wählen, auf dem man sich wohl fühlt und das man langfristig schlagen kann.

Gibt es spezielle Promotions für Poker auf dem iPhone?

Ja, es gibt unzählige Promotions für iOS-Pokerseiten.

PokerZeit.com arbeitet mit allen großen Online-Pokerräumen zusammen, um euch die besten Boni anbieten zu können, wenn ihr euch über uns bei einem Online-Pokerraum anmeldet.

Wie registriere ich mich?

Sich mit dem iPhone bei einem Pokerraum zu registrieren ist sehr einfach. Manche leiten dich über einen Browser zur Anmeldung, doch das macht nichts aus.

Bei einigen Anbietern kann man sogar um Spielgeld spielen ohne sich überhaupt anmelden zu müssen.

Falls du schon einen Account auf deinem Computer besitzt, dann kannst du dich mit diesem auch beim mobilen Client anmelden.

Ungeachtet dessen ist es sehr einfach und dauert nur wenige Minuten sich mit dem iPhone bei einem Online-Pokerraum zu registrieren.

Wie zahle ich Geld ein?

Du kannst ganz einfach per Kreditkarte, uKash oderr Instadebit Geld einzahlen.

Auch das kannst du alles von deinem iPhone aus machen, sodass es nicht mehr nötig ist einen Computer zu benutzen.