Die sechs coolsten Poker-Gadgets

CroppedImage_320_180__NWM--34276.jpg
Verrückt, was sich manche Leute ausdenken.

Vom Fernsehphänomen zur Alltagskultur. Schon längst hat Poker auch andere, virtuelle wie reale Spielwelten erobert, und manche nehmen ihre Partie im Bus zur Arbeit mit oder sprechen mit dem Computer.

Aber dass man Poker auch auf der Gitarre spielen kann, ist natürlich nur ein Gerücht. So was gibt's doch gar nicht, oder?

World of Warcraft

In der Welt von Azeroth gibt es eine Menge zu tun. Ständig müssen Aufgaben gelöst, Schlachten geschlagen und Monster verprügelt werden. In den Pausen dazwischen entspannt sich so mancher Paladin, Magier oder Krieger heutzutage bei einer Partie Texas Hold'em, wobei man dort natürlich gar nicht weiß, was „Texas" sein soll.

World of Warcraft Texas Holdem Closeup
Hold'em in Azeroth.

Wie genau das Spiel in die Fantasy-Welt gelangt ist, bleibt unklar, aber die Spieloberfläche fügt sich nahtlos ein, und die Spielwelt bleibt im Hintergrund sichtbar, damit man nichts verpasst. Heruntergeladen und installiert ist die Anwendung ruck-zuck, denn sie ist recht einfach gehalten und benötigt daher nicht viel Platz. Die Avatare der Gegner sieht man sich aber besser genau an: Vorsicht vor aggressiven Orks und Trollen, spielen Sie lieber gegen Paladine. Die sind einfach zu ehrlich...

Inzwischen ist Poker auch in Azeroth so weit verbreitet, dass schon Elfen und Tauren zu Pokerface tanzen. Sachen gibt's.

Poker zum Mitnehmen

Schon gemerkt, wie viele Leute im Bus oder in der U-Bahn lieber telefonieren, Musik hören oder auf ihr iPhone starren, statt die Welt um sich herum wahrzunehmen? Das liegt zum einen daran, dass es schwierig ist, die Welt der morgendlichen U-Bahn mit der „Krone der Schöpfung" in Zusammenhang zu bringen. Zum anderen hat es aber auch mit Poker zu tun. Inzwischen wird nämlich auch schon auf den kleinen Bildschirmen der Geräte gezockt, die vor gar nicht allzu langer Zeit noch angeblich als Telefone benutzt wurden.

iphone megapoker
Fast schon wie am PC.

Die Technik macht's möglich: Zu der Anwendung gehören Spielcasinoumgebung, Hintergrundmusik, Perspektivenwechsel, animierte Karten und ein zustimmend klatschender Dealer, der einem zur gewonnenen Hand gratuliert. Wer braucht schon echte Gegenspieler? MC Planlos braucht ja auch keine Musiker für seine Poker Songs.

Sprich mit ihm

Waren Sie schon mal zu faul, um Ihre Maus zu benutzen? Haben Sie sich schon mal gewünscht, dass Online-Poker nicht mehr so anstrengend für Ihren Tennisarm ist? Nein? Wir auch nicht, aber der Kollege Sean Lind hat sich dennoch daran gemacht, eine Sprachsteuerung für Online-Poker zu entwickeln.

Software, die nicht nur umsonst ist, sondern auch noch funktioniert, gibt's z. B. bei E-speaking.com. Download und Handhabung der Software sind recht problemlos, nur die Konfiguration nimmt dann doch etwas Zeit in Anspruch.

Das Ergebnis immerhin überrascht: Im Test kam es zu keinerlei Fehlgriffen oder Missverständnissen, die Spracherkennung funktioniert einwandfrei, und alle Befehle werden korrekt ausgeführt. Endlich beide Hände frei für die Schüssel mit den Chips!

Wir sind die Roboter

Kraftwerk gibt es schon länger als Elektromusik, Pornografie schon länger als Film und Bots schon länger als Internet-Poker. Jedenfalls bekommt man diesen Eindruck, wenn man sich in einem beliebigen Pokerforum umsieht.

Überall gibt es Spieler, die nicht nur vollkommen sicher sind, dass Online-Pokerräume Bots einsetzen, sondern sogar schon selbst gegen sie gespielt haben. Offenbar sind die Poker spielenden Computerprogramme unschlagbar, denn noch nie hat jemand gepostet, dass er einem Bot Geld abgenommen hat.

pokerbot
Spielt mit eigenem Joker - typischer Pokerbot.

In der Realität sind Bots zwar möglich, aber bisher nur in heads-up Limit Poker effizient einsetzbar, da diese Variante wegen ihrer mathematischen Natur für ein Programm am ehesten „auszurechnen" ist. An einem Full Ring No Limit Hold'em Tisch wäre ein Programm dagegen heillos überfordert, denn ein solches Spiel ist ungleich komplexer als beispielsweise eine Schachpartie.

Pokerräume verdienen ihr Geld durch Rake und haben deshalb kein Interesse daran, Bots für sich „arbeiten" zu lassen. Vielmehr gehen sie mit verschiedenen Mitteln dagegen vor. Full Tilt Poker hat einmal einen Bot daran identifiziert, dass der betreffende „Spieler" bei jedem Klick auf den Call-Button exakt denselben Pixel getroffen hat, was selbst für Diamantenschmiede und Hirnchirurgen ein Ding der Unmöglichkeit sein dürfte.

„Poker Bots sind wie Sex der eigenen Eltern. Man weiß, dass es passiert, aber man zuckt schon bei der bloßen Vorstellung zusammen." (anonymer Leserbriefschreiber)

The Ace of Spades

The pleasure is to play, makes no difference what you say, sang einst Motörhead-Frontman Lemmy Kilminster, der letzte Rocker auf diesem Planeten. Das Motto aus „Ace of Spades", dem bekanntesten Song der Band, können luftgitarrenbegeisterte Pokerspieler jetzt vor dem Computer wahrmachen.

Alles, was Sie dafür benötigen, ist eine Gitarre vom Typ „Guitar Hero" oder „Rockband", die richtige Software und den hartnäckigen Willen, auch von Ihren letzten noch verbliebenen Freunden kopfschüttelnd als vollkommen verrückt bezeichnet zu werden.

Wie das Ganze funktioniert, erklärt Ihnen unser Daniel Düsentrieb (achten Sie auf den All-in-Move):

Zapping

Wem das denn doch etwas zu abgedreht ist, der kann sich mit einer anderen, ebenfalls kabellosen Fernsteuerung behelfen. Der Wirelesss Poker Controller erfordert keine Bastelbegabung, sondern vor allem Bequemlichkeit. Wenn Sie gerne aufmerksam und ergonomisch günstig am Schreibtisch sitzend pokern, dann bleiben Sie ruhig bei der Maus. Der WPC ist etwas für faule Säcke mit Hang zum Multi-Tablen.

wireless poker control
Poker ferngesteuert.

Besonderes Gimmick: der Tilt-Button. Damit hindern Sie sich selbst am weiterspielen, bis Sie sich nach einem üblen Suck-Out wieder beruhigt haben. Anstatt gleich in der nächsten Hand ihren restlichen Stack wegzuballern, sparen Sie sich also das Geld und beißen sich lieber einen Finger blutig.

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare