Deutsche trumpfen bei den Sonntagsturnieren auf

Poker Table

Auch diese Woche fanden die hoch dotierten PokerStars Sonntagsturniere Sunday Warm Up, Million und Two Hundred Grand statt. Spieler aus dem deutschsprachigen Raum zogen sich dabei respektabel aus der Affäre. Meist kamen sie an den Final-Table.

Den Start machte das Sunday Warm-Up. 3.617 Spieler zahlten das Buy-In ($200 + 15) und kämpften um die 540 dotierten Plätze. Der gesamte Preispool belief sich auf $750.000, $100.000 sollten davon an den Gewinner gehen. Die Rechnung ging nicht ganz auf, denn in den Top 3 wurde gedealt. Die Pokerprofis teilten das Preisgeld untereinander auf und legten $10.000 für den späteren Turniersieger zurück. Alle drei übrig gebliebenen Spielern kämpften erbittert um das große Geld. Als erstes musste sich dann ael1979 aus Zypern von dem Traum verabschieden. Er wurde Dritter und durfte sich mit $65.005 über den entgangenen Turniersieg hinwegtrösten.

Im Heads-Up dominierte Pokky Star das Geschehen. Er hatte sich einen großen Vorsprung erarbeitet und gab diesen nicht mehr ab. $81.595 gingen somit nach Monaco.

Im Sunday Million-Turnier ging es um über eine Million Dollar. Dementsprechend hoch war auch der Teilnehmerandrang: Über 7.000 Spieler fanden den Weg an die virtuellen Pokertische und meldeten sich zum Sonntagsturnier der Superlative an. Ein Deutscher und ein Östterreicher schaffen dabei den Sprung an den Finaltisch. Br0ke24/7 beendete das Turnier letztlich als vierter, MyGambit wurde achter.

Um den Turniersieg stritten sich später zwei Amerikaner und der Italiener princio. Jener wurde zweiter und sicherte sich damit $124.950. $184.500 gingen an den Sieger govshark2.

Last but not least kommen wir zum Sunday Two Hundred Grand. In dem Low-Budget-Wettbewerb kamen die Deutschen so richtig in Fahrt. Zunächst schafften es teHiNsTiNcT und JackpotJoe13 in die Top 20. Ihre Leistung wurde mit $535 und $749 belohnt.

Noch besser machten es Jackycool und xMuRd3Rx. Sie landeten am Ende auf den Plätzen Vier und Drei. Das Turnier spielten beide stark auf, wobei es bezeichnend war, dass beide Pokerspieler kurzzeitig nacheinander ausgeschieden sind. Das Sunday Two Hundred Grand gewann später schotanus aus Holland.

Sunday Warm Up Final-Table:

Platz Nickname Heimatland Preisgeld
1. Pokky Star Monaco $81.595
2. wdrzich USA $74.649
3. ael1979 Zypern $65.005
4. mozitas - $38.625
5. wildmann22222 USA $30.750
6. Pappe_Ruk Niederlande $23.250
7. Puniponken Schweden $15.750
8. bot432931 Weißrussland $9.750
9. IBLUFFULOL Slowenien $6.750

Sunday Million Final-Table:

Platz Nickname Heimatland Preisgeld
1. govshark2 USA $184.500
2. princio Italien $124.950
3. trangers15 USA $84.000
4. Br0ke24/7 Deutschland $69.000
5. DeuceBuster USA $54.000
6. BOKINHA Brasilien $39.000
7. Y2JKID Kanada $26.250
8. MyGambit Österreich $17.250
9. Jazz604 Großbritannien $10.500

Sunday Two Hundred Grand Final-Table:

Platz Nickname Heimatland Preisgeld
1. schotanus Niederlande $15.671
2. drifto88 USA $12.359
3. xMuRd3Rx Deutschland $14.500
4. Jackycool Deutschland $13.158
5. FirkinSeller Großbritannien $6.425
6. ChitBoy USA $4.283
7. RYTY911 Kanada $3.212
8. zosoxxosoz USA $2.141
9. claude1969 Kanada $1.606

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare