Das erste Mal in Vegas - Auf der 888-Party (1)

Share:
7 Juli 2010, Von: The Hand
Geposted in: Blog
Das erste Mal in Vegas - Auf der 888-Party (1)
Das mit Teil 1 schreibe ich einfach mal in der Hoffnung, hier noch ein paar andere Partys zu erleben. Während der WSOP veranstaltet jeder größere Pokeranbieter eine Promotion-Party, um das eigene Pro-Team vorzustellen. Die Medienvertreter haben so die Möglichkeit, ein paar Interviews zu führen, Bilder zu machen und sich ein paar „free Snacks and Drinks" zu genehmigen. Ich bin zwar kein guter Fotograf, habe mich aber trotzdem versucht.

888-team
Das Team mit Leo, Claire und Shane.

Bekanntestes Pro-Teammitglied ist zweifellos Leo Margets, die im scharfen, halbschulterfreien Minikeid auftaucht, außerdem die bezaubernde Claire Renaut, Freundin von Fabrice Soullier, und der australische Cricketstar Shane Warne. Mit den Kollegen aus Kanada machen wir ein paar Videos und schäkern ein bisschen mit der 888-Presenterin Annette, von der es nicht so einfach ist, den Blick wieder zu lösen. Da kann Gloria von PokerNews aber einpacken.

annette
Annette präsentiert...

Die Party findet im Vanity Night Club im Hard Rock Hotel statt. Ein passender Name, wenn man sich die Gäste hier so ansieht. Vielleicht 100 Leute vertreiben sich bei 80er Jahre Musik den Abend, es gibt natürlich eine große Freiterrasse mit offenem Feuer und ein paar mit Baldachin überspannte Sitzgruppen.

An diesem Abend treffe ich auch Belinda aus Australien, die eines der PokerZeit/PokerListings Freerolls gewonnen hat. Sie ist in ihren späten 40ern, spielt seit ein paar Jahren spaßeshalber Poker und passt überhaupt nicht in das Schema des typischen Internet-Kids mit Bermudas Shorts und Baseballmütze, was mir sehr gut gefällt.

888-party
Als wäre es nicht heiß genug - offenes Feuer.

Außerdem mache ich die Bekanntschaft von Dilba, eine arabische Schönheit, die vor ein paar Jahren in Schweden einen Hitsong hatte. Sie schreibt für die schwedische PokerListings-Seite und ich hoffe, dass von ihr noch die Rede sein wird...

Belinda hat seit Jahren eine Art  Wachtraum, in dem sie sich am Finaltisch des Main Events sitzen sieht. Dementsprechend ist sie erstaunlich selbstsicher, macht aber trotz ihrer Neigung zu Astrologie und Meditation keinen abgehobenen, esoterischen Eindruck. Bilder von ihr und die merkwürdige Geschichte ihrer Qualifikation findet Ihr heute in den News.

magets-renaut
Leo und Claire.

Die Kanadier sind noch ein wenig geschwächt von der gestrigen Party bei Bodog und machen sich deshalb relativ früh wieder auf zur Ranch. Ich stehe noch eine Weile mit meinem französischen Kollegen Fred herum, bei dem ich nicht ganz sicher bin, ob er wegen der Drinks so beschwingt ist oder wegen der Begegnung mit Claire Renaut.

Wir plaudern ein wenig auf der Terrasse, genießen den Ausblick auf die nächtliche Skyline des Strip, als die Party gegen elf auch schon für beendet erklärt wird. Für diese Promotion-Abende ist das ganz normal, es sind eben bei allen kulinarischen Genüssen doch offizielle Anlässe, die einem bestimmten Zeitplan folgen.

Wir fahren zurück ins Gold Coast und überlegen kurz, uns noch an einen der Cah Game Tische zu setzen. Im Gold Coast wird $1/$2 angeboten, was einem Low Staker wie mir durchaus entgegen kommt. Trotzdem lassen wir es lieber für heute, schließlich wollen wir hier ein paar betrunkenen Touris das Geld abnehmen und nicht die betrunkenen Touris sein!

...

Jetzt am nächsten Tag sitze ich nach einem Sonnenbad, einem Bad im Pool und einem Frühstück im „Fridays" im Hotelzimmer, schreibe schnell noch ein paar Zeilen und schaue mir nebenher das Halbfinale Holland-Uruguay an. Danach wird es wieder Zeit, ins Rio zu gehen und meinen Platz im Mediencenter einzunehmen. Tag 1B des Main Events steht an. Angenehmerweise liegt das Rio nur ein paar Minuten entfernt, und ich muss mich nicht allzu lange der mörderischen Hitze aussetzen.

Mal sehen, was der Tag so bringt,

--- Dirk

Share:

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare

BLOGGER

The Brain

The Brain

Ein deutscher Hobbyspieler ohne WSOP-Allüren, aber mit Sinn fürs Detail.

Neuste Einträge  
The Hand

The Hand

Storys von Journalisten, Nerds, Spielern und denen, die hinter den Kulissen die Strippen ziehen.<

Neuste Einträge  
Battle of Malta Blog

Battle of Malta Blog

Blogs von der Battle of Malta, dem größten Pokerturnier der Mittelmeerinsel.

Neuste Einträge  
The Raise - Rainers Rückblick

The Raise - Rainers Rückblick

Subjektiv und garantiert nicht neutral.

Neuste Einträge  
PokerZeit Blog

PokerZeit Blog

Blogs und interessante Themen aus der Pokerbranche.

Neuste Einträge