Blackrain79 – der Herr der Mikro Stakes

Nathan Williams 2
Nathan Williams.

Nathan „Blackrain79“ Williams hat sechs Millionen Hände Mikro Stakes No Limit Hold’em gespielt und weist eine der höchsten Win Rates überhaupt auf.

In seinem Buch Crushing the Micro Stakes erläutert Williams ausführlich, wie er dieses erstaunliche Ergebnis erzielen konnte.

Das Buch richtet sich an Pokeranfänger, es soll Neulingen helfen, sich eine erste, ansehnliche Bankroll aufzubauen und ein tieferes Verständnis für das Spiel zu entwickeln, ohne in den Limits aufzusteigen.

Die Mikro Stakes sind ein Bereich, der in der Pokerliteratur erstaunlicherweise fast völlig ausgeklammert wird, obwohl sich dort der Großteil der Online-Spieler bewegt.

Zwar haben auch die bekannten Pokerautoren irgendwann einmal auf den niedrigsten Stakes angefangen, sind aber längs aufgestiegen, bevor sie auch nur die ersten Zeilen aufs Papier brachten. Williams lebt vom Spiel auf den niedrigsten Stakes und ist einer der wenigen, die ihre Levels tatsächlich dominieren.

Die Erfahrung, die er dort gesammelt hat, erklärt er in seinem Buch, und da es ein höchst aktuelles Buch ist, das sich ausschließlich mit dem alltäglichen Wahnsinn Mikro Stakes Online-Poker beschäftigt, ist es in der derzeit verfügbaren Pokerliteratur ein Novum.

Der Hintergrund

Williams wuchs im kanadischen Vancouver auf und erwarb dort auch einen Universitätsabschluss. Er lernte Poker im relativ hohen Alter von 24 Jahren kennen und entschied sich 2007 dafür, das Spiel berufsmäßig zu betreiben.

crushing the micro stakes2

Seine erste Bankroll bestand aus 60 Dollar, die er für den Verkauf seiner auf PartyPoker gesammelten Spielgeldchips erlösen konnte. Danach wechselte er zu PokerStars und gewann dort seitdem $30.000 auf NL2 und NL5. Das entspricht 1,5 Millionen Big Blinds auf NL2.

Die $30k entsprechen nicht dem, was er insgesamt gewann, aber trotzdem gehört er damit zu den größten Gewinnern aller Zeiten auf den Mikro Stakes bei PokerStars.

Seiner eigenen Aussage nach ist er sogar die Nummer eins.

„Als PokerTableRatings live ging, wurden meine Gewinne plötzlich öffentlich zugänglich, und die Leute begannen, darüber zu sprechen“, erklärte Willams gegenüber PokerListings in Vancouver.

„Weil es sonst niemanden gab, der so viele Hände auf den Mikro Stakes spielte und so hohe Gewinne erzielte, hielten mich viele für verrückt“, sagt Williams. „Auf den niedrigsten Levels bei PokerStars hat niemand so viel Geld gewonnen wie ich.“

Was steht in Crushing the Micro Stakes

In seinem Buch Crushing the Microstakes erläutert Williams das Geheimnis seines Erfolgs, inklusive der scheinbar verrückten Spielzüge wie übergroße All-ins mit den Nuts in winzige Pots und Eröffnungen mit zehnfachem Big Blind gegen Spieler, die den Unterschied zwischen 3x und einem 300ZX immer noch nicht verstehen.

Wer auf höheren Levels spielt, wird einige der Tipps von Williams vielleicht belächeln, aber dieser weiß viel mehr über die Spielweise auf den heutigen Mikro Stakes als die sie. Diese Erfahrung auf den immer gleichen Levels ist unbezahlbar. Hinzu kommt Williams‘ Erfahrung als Coach bei DragTheBar.com

Dass jemand unterrichtet und Strategiebücher schreibt und damit Anfängern und Fischen beibringt, besser Poker zu spielen, erscheint auf den ersten Blick widersinnig, wenn er gleichzeitig selbst Pokerprofi sein will, aber Williams behauptet, dass es keine Rolle spiele, wie viel Literatur und anderes Material verfügbar ist, denn es werde immer ausreichend Spieler geben, die bereit sind, ihr Geld zu verlieren.

„Die Spieler, von denen man auf den niedrigen Levels am meisten Geld gewinnt, sind Hobbyspieler, die sich weder coachen lassen noch in Foren aktiv sind. Und schon gar nicht kaufen sie mein Buch“, sagt Williams.

„Klar, die Regs in diesen Partien werden immer besser, indem sie unter Anderem Bücher lesen, aber der gemeine Hobbyspieler tut gar nichts, um sich zu verbessern. Das ist der Spieler, der am meisten Geld bezahlt […] Außerdem glaube ich nicht daran, dass alle Spieler, die sich irgendwo bei einer Training-Site einschreiben, dann plötzlich genauso gut sind wie die besten Regs.

Es wird in Poker immer eine Hackordnung geben.“

Crushing the Micro Stakes ist für $19,95 als ebook erhältlich.

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare