Achten Sie auf Auszahlungsbeschränkungen

Patrik Antonius

Die raked Standardhand ist eine Hand, in der der Spieler Karten und eine bestimmte Betrag des Rakes aus dem Pot ausgeteilt bekommen hat, normalerweise zwischen $0.25 -$1. Der Spieler muss keinen Wetteinsatz in den Pot legen, nur Karten aufnehmen. Wichtig für Low-Limit Spieler ist, wenn es eine Bedingung mit $1 Rake gibt, bedeutet das, dass sich kaum ein Pot qualifizieren wird und das Bonusangebot hinfällig ist. Mit einem Standard 5% Rake muss der Pot mindestens $20 erreichen, was nur selten bei $0.5-$1 und $1-$2 Limit Texas Hold’em passiert. Im Allgemeinen gibt es ungefähr 60 Hände, die pro Stunde an jedem vollen Ring Tisch ausgeteilt werden. Damit erreichen Sie ungefähr 45 ausgeteilte Hände pro Stunde an den vollen Ring Tischen mit der raked Standardhand-Regel, da ungefähr 75-80% der Pötte gewonnen werden (z.B. den Flop und die Minimum Pot-Anforderung erreichen für Rake). Um einen Standardbonus wie $100 mit 10 gewonnene Hände pro Bonusdollar freizusetzen, müssen Sie 1.000 raked Hände erreichen, was Sie in 20-25 Stunden schaffen können, wenn Sie an einem Tisch spielen, oder in 10-13 Stunden wenn Sie an zwei Tischen gleichzeitig spielen.

Häufig gibt es eine begrenzte Zeit, in der ein Spieler den Bonus freisetzen muss. Das kann alles von 2-3 Monaten bis zu ein paar Tagen sein, wenn das Bonusende auf ein bestimmtes Datum festgesetzt ist. Manche Räume haben keine Zeitbegrenzung und der Bonus bleibt bestehen. Das kann einige Probleme verursachen, wenn neue Bonis angeboten werden und ein Spieler noch einen alten Bonus freisetzen muss. Bonis ohne Zeitbegrenzung sollten am Besten ganz schnell freigesetzt werden, damit man neuere Kampagnen nutzen kann.

Die meisten Pokerräume haben Turniere als Bonusfreisetzung ausgeschlossen. Der Grund dafür ist, dass die Pokerräume weniger Geld an Turnierspielen verdienen und die Kosten des Bonusses nicht so schnell wieder einbringen. Wenn es schwere Zeitbegrenzungen gibt, konzentrieren Sie sich also auf die Cash-Spiele bis Sie den Bonus freigesetzt haben.

Hinweis: manche Pokerräume zahlen Ihnen kein Geld bis der gesamte Bonus freigesetzt ist, selbst wenn Sie viel gewonnen haben. Wenn Sie nicht die Regeln nicht geprüft haben, versuchen Sie die volle Prämie freizusetzen, bevor Sie sich Geld auszahlen lassen.

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare