Was erwartet uns in der kommenden CAPT-Saison?

CAPT Logo 2012

Die Casinos Austria Poker Tour (CAPT) hat sich in den letzten Jahren zur erfolgreichsten Turnierserie im deutschsprachigen Raum gemausert. Nun steht bereits die fünfte Saison vor der Tür. Im folgenden Artikel stellen wir euch exklusiv alle Neuerungen vor.

An einem so guten und funktionierenden Konzept, wie dem der CAPT sollte man ja eigentlich nicht viel ändern. Dennoch hat sich das Team um Pokermanager Stefan Gollubits, Gedanken gemacht, was man noch verbessern kann und dabei auch vor allem die Wünsche der Spieler berücksichtigt: „Wir wollen allen Pokerspielern immer wieder neue Anreize bieten und die CAPT noch attraktiver gestalten.

So wird es 2012 beim Main Event erstmalig die Möglichkeit einer Second Chance innerhalb der ersten drei Stunden geben, und zusätzlich wurde die Payout Struktur überarbeitet, um den Wünschen der Pokerspieler Rechnung zu tragen“, so Stefan Gollubits.

Second Chance bedeutet, dass Spieler, die in den ersten drei Levels ausscheiden, noch einmal die Möglichkeit haben, sich wieder einzukaufen. Eine weitere Neuerung ist, dass es in Zukunft ein €500 Pot-Limit Omaha Turnier geben wird.

Stefan Gollubits
Stefan Gollubits.

So kommen auch die Fans des Spiels mit den vier Karten in Zukunft voll auf ihre Kosten. Darüber hinaus hat man die Zeichen der Zeit erkannt und auch ein mehrtägiges Deepstack Turnier in den Turnierplan mit aufgenommen.

Den Auftakt für die neue Saison macht das Casino Seefeld. Hier werden vom 20. bis 29. Januar rund 500 Pokerspieler aus über 20 Nationen erwartet, und der Preispool wird mit bis zu 800.000 Euro gefüllt sein.

Anschließend geht es weiter an den schönen Bodensee nach Bregenz. Vom 19.- 26. Februar 2012 stehen im Casino Bregenz sechs Turniere auf dem Programm. Auch hier wird mit einem Preisgeld von €800.000 gerechnet.

Der Höhepunkt und krönende Abschluss der beliebten Turnierserie ist die 23. Poker Europameisterschaft, die vom 25. Oktober bis 3. November 2012 traditionell im Casino Baden stattfinden wird.

Insgesamt wird es bei der CAPT 2012 um einen Gesamtpreispool von fünf Millionen Euro gehen. Man darf gespannt sein, wie sich die Neuerungen auswirken und ob die CAPT ihre Erfolgsgeschichte auch im neuen Jahr fortsetzen kann.

Hier sind alle Tourstopps auf einen Blick:

  • CAPT Seefeld, 20. bis 29.1.2012
  • CAPT Bregenz, 19. bis 26.2.2012
  • CAPT Salzburg, 10. bis 15.4.2012
  • CAPT Innsbruck, 13. bis 20.5.2012
  • CAPT Velden, 14. bis 22.7.2012
  • Poker EM Baden, 25.10. bis 3.11.2012
- Lars Liedtke

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare