CAPT kommt nach Bregenz

Markus Lehmann
Letztes Jahr gewann WPT-Titelträger Markus Lehmann.

Die beliebte Casino Austria Pokertour macht Station am Bodensee. Acht Turniere (+ Satellites) werden zwischen dem 22. Februar und dem 1. März stattfinden. Die Buy-ins liegen zwischen € 200,- und € 2000,- für den Main Event.

Das Schöne am Casino Bregenz ist die angenehme, gelöste Atmosphäre. Vielleicht ist es ja der Blick auf den Bodensee, der die Gemüter hebt. Jedenfalls sitzt man bei den CAPT-Turnieren auch neben Pokerspielern von internationalem Rang immer, als wäre dies die normalste Sache der Welt. Auch dieses Jahr werden ebensolche Spieler wieder dabei sein: Angesagt haben sich unter anderem Katja Thater, Jan von Halle, Michael Keiner, Markus Golser, Sebastian Ruthenberg, Rino Mathis, Antonio Turrisi, Tibor Tolnai, Erich Kollmann, Ivo Donev oder Stefan Rapp.

Nachdem schon der Tourneeauftakt zur CAPT 2009 in Seefelden sehr gut besucht war, ist auch in Bregenz mit einem großen Spielerandrang zu rechnen. Dementsprechend ist das 200er-Turnier am Montag, den 23. Februar bereits ausverkauft. Es gibt allerdings eine Alternate List, sodass in den ersten 90 min des Turniers frei werdende Plätze nachbesetzt werden. Die Spielerzahl ist bei fast allen Turnieren auf 170 begrenzt, im € 2000,- Main Event dürfen 200 Spieler dabei sein. Pokermanager Joe Fuchshofer ist von einer guten Auslastung auch der anderen Turniere überzeugt: „Der Anmeldestand ist sehr gut, bis zum Beginn der Turnierwoche werden die Events durchwegs ausverkauft sein."

Qualifizieren kann man sich noch beim Supersatellite am Dienstag (€ 200,- Rebuy) oder, wie auch schon für Seefeld, online auf win2day.at. Dafür sollte man allerdings einen Wohnsitz in Österreich angemeldet haben.

Neben den Texas Hold'em Events findet am Freitag, den 27. Februar auch ein Omaha Pot Limit Event statt. Außerdem kann man sich am letzten Tag schon wieder für die nächste Station in Salzburg qualifizieren.

Bregenz geizt auch dieses Jahr nicht mit Neuerungen. So steht auf jedem Tisch nun eine funkelnagelneue Kartenmischmaschine. Das Finale des Main Events wird außerdem wieder live im Netz übertragen (live.casinos.at).

Die Turniere im Einzelnen:

22. 2.Texas Hold'em NL€ 500,-
23. 2.Texas Hold'em NL€ 200,-
24. 2.Texas Hold'em NL€ 800,-
Supersatellite€ 200,- Rebuy
25. 2.Casino Austria Charity Tournament
26. 2.Texas Hold'em NL€ 1000,-
27. 2.Omaha PL€ 200,- Rebuy
28. 2.CAPT Main Event Tag 1€ 2000,-
1. 3.CAPT Main Event Tag 2
Supersatellite CAPT Salzburg€ 100 Rebuy

 

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare