Bwin neuer Partner von Juventus Turin

juventus bwin

Der Transfermarkt brummt, aber auch bei der Partnerbörse bewegt sich etwas, auch wenn es nur die Werbepartnerbörse ist.

Die „alte Dame“ hat einen neuen Sponsor, und es ist derselbe, der auch beim Deutschen Meister und Champions League Sieger Bayern München aktiv ist.

Dort sitzt imerhin ein früherer Direktor von Bwin im Vorstand und kümmert sich um Marketing.

Außerdem hat Bwin schon mit Großvereinen wie Real Madrid und Machester United zusammengearbeitet.

Der neuste Streich ist nun ein Vertrag mit dem italienischen Meister der letzten beiden Jahre: Juventus Turin.

Jubel auf der Homepage

Nachdem der Deal zwischen Bwin und dem Verein geschlossen wurde, feierte man dies mit einer Spezial-Ausgabe der Homepage im speziellen Juventus-Look.

Juventus Turin gehört zum Besitz der Agnelli-Familie, wo sich unter Anderem auch Fiat, Alfa Romeo, Ferrari sowie die Tageszeitung Corriere della Serra befinden.

„Die neue Partnerschaft gehört zu unserer internationalen Marketingstrategie, die wir seit Jahren verfolgen“, erklärte Team-Manager Giuseppe Marotta während der ersten offiziellen Pressekonferenz.

„Die Chance, auf einer Höhe mit den anderen europäischen Top Teams zu stehen, macht uns sehr stolz und treibt uns an, unsere Ziele mit noch größerer Leidenschaft zu verfolgen.“

Auch bwin.party äußerte sich erfreut: „Wir sind stolz auf unsere neue Partnerschaft mit Juventus FC, einem der erfolgreichsten und bekanntesten Teams der Welt. Es gehört zu unserer Arbeitsweise, mit den besten Marken der Welt zu kooperieren, um in der Sprtwelt eine herausragende Stellung einnehmen zu können.“

In Italien hat bwin die zweite Liga bereits komplett erobert. Sie wurde inzwischen in „Serie Bwin“ umbenannt.

 

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare