Heute beginnen die Bavarian Poker Open

Banner Bavarian Poker Open

Bayern verbindet man wohl eher mit Weißwurst, Bier und dem Oktoberfest als mit Poker, doch nun haben sich die beiden Concord Card Casinos in Salzburg und Kufstein zusammengetan, um dies zu ändern – mit den Bavarian Poker Open.

Vom 2. bis 8. Juli stehen insgesamt sechs Turniere auf dem Programm. Die Buy-Ins reichen dabei von €36 für das heutige Eröffnungsevent bis hin zu €135 für das Main Event. Im Angebot befinden sich Shorthanded Turniere, Second Chance Events sowie jede Menge Deepstack Turniere.

Somit sollte für jeden Geschmack und Geldbeutel etwas dabei sein. Bis auf das Finale des Main Events, welches in Kufstein stattfinden wird, werden alle anderen Turniere zeitgleich im Concord Card Casino Salzburg und im Concord Kufstein ausgetragen.

Los geht es bereits heute Abend um 20 Uhr mit einem No-Limit Hold’em Deepstack Turbo Event. Für das Buy-In von €36 bekommt man 20.000 Chips und die Levels dauern 15 Minuten.

Morgen kommen dann die Actionplayer voll auf ihre Kosten, denn es wartet ein €47 No-Limit Hold’em 6-max Event. 8.000 Chips und 25 Minuten Levels stehen den Teilnehmern dort zur Verfügung. 

Am Mittwoch findet dann das erste Second Chance Event statt. Second Chance bedeutet, dass sich die Spieler, die früh ausgeschieden sind noch einmal einkaufen können. Um hier dabei zu sein muss man €57 auf den Tisch legen und erhält im Gegenzug 10.000 Chips und die Levels dauern 25 Minuten.

Den Tag darauf gibt es ein €77 No-Limit Hold’em Deepstack Turnier. Bei 15.000 Chips und 25-minütigen Levels hat man hier etwas mehr Zeit zum Taktieren.

Am Freitag heißt es dann wieder Second Chance. Für €89 ist man mit dabei und erhält 10.000 Chips bei 30-minütigen Levels.

Pünktlich zum Wochenende startet mit dem Main Event dann das absolute Highlight der Turnierwoche. Hier wird es richtig zünftig zugehen, denn es gibt Freibier und Weißwurst. Das Buy-In beträgt €135 und das Turnier ist auf zwei Tage angesetzt. Während am Samstag sowohl in Kufstein als auch in Salzburg gespielt wird, findet das Finale am Sonntag ausschließlich in Kufstein statt.

Natürlich wird für diejenigen Spieler aus Salzburg, die das Finale des Main Events erreichen für den Transfer nach Kufstein ein kostenloser Shuttle-Service angeboten. Auf den Sieger des Main Events wartet ein exklusives Bracelet bestehend aus Edelmetall und Edelsteinen.

Bei allen Turnieren kann man zu Beginn für eine Gebühr von fünf bzw. zehn Euro 3000 bis 5000 Bonuschips zu seinem Starting Stack hinzukaufen.

Insgesamt wird es bei den Bavarian Poker Open um einen geschätzten Preispool von 60.000 Euro gehen. Darüber hinaus wird es auch eine Overall-Wertung geben. Hierfür werden von jedem Preispool 5% abgezogen. Das einbehaltene Preisgeld wird am Ende des Finaltages auf die besten zehn Spieler der Turnierwoche aufgeteilt.

 

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare