Battle of Malta 2014 – jetzt mit €500.000 garantiert!

Battle of Malta

Das beste Low-Buy-in-Turnier Europas ist zurück! In diesem November starten wir einen neuen Rekordversuch: das größte Turnier in Malta – oder sogar in ganz Europa?

Das niedrige Buy-in von €550 bleibt bei Battle of Malta erhalten, aber die Preispoolgarantie steigt von €200.000 auf mehr als das Doppelte: €500.000 garantiert!

Im vergangenen Jahr konnte sich der Deutsche Louis Cartarius den Titel und €80.000 sichern.

Es war das größte Teilnehmerfeld, das je auf der Mittelmeerinsel Malta zusammengekommen ist, und in diesem Jahr wird das Turnier noch größer.

Der Battle of Malta ist ein Turnier mit niedrigem Buy-in, das sich so anfühlt wie eines der großen Major Events.

Hier können Freizeitspieler und Amateure für wenig Geld die Atmosphäre eines großen Turniers erleben.

Großes Poker für wenig Geld

Mit dem Battle of Malta versuchen wir, unseren Spielern mehr zu geben als nur ein Pokerturnier. Es erwarten Sie ein paar Tage in bester Gesellschaft mit Partys und vielen Möglichkeiten für Freizeitaktivitäten.

„Wir sind zu allen großen Events auf der ganzen Welt gefahren, und der Battle of Malta kann mit seiner Atmosphäre durchaus mit einem EPT Event mithalten“, sagt PL.com Chefredakteur Matt Showell.

dudesons battle of malta
Der BOM ist nicht nur Poker!

„Wir haben unseren kompletten Medienstab vor Ort, inklusive Videocrew und einer bekannten Moderatorin. Für ein 550 Euro Event ist das einzigartig.“

Wir berichten live in zehn verschiedenen Sprachen vom Battle of Malte, sodass Spieler und ihre Freunde in ganz Europa die Entwicklung mitverfolgen können.

Alle wichtigen Informationen rund um den Battle of Malta finden Sie auf unserer BOM-Seite.

Online-Qualifier befinden sich in Vorbereitung.

Profis und Promis beim Battle of Malta

Der Battle of Malta ist nicht nur für Freizeitspieler attraktiv.

Im vergangenen Jahr stand PartyPoker-Repräsentantin und WSOP-Moderatorin Kara Scott für den BOM zur Verfügung.

Im Teilnehmerfeld saßen Spieler wie Daniel „jungleman12“ Cates, Sam Holden, Andreas Hoivold, Luca Moschitta, Sofia Lövgren, Lauri Pesonen, Pierre Neuville und Johannes Strassmann.

Daneben gaben sich auch Fernsehstars wie die verrückten Dudesons (s. Bild links) aus Finnland und Erotikdarstellerin Puma Swede die Ehre.

Im Video unten erhalten Sie ein paar Eindrücke vom Battle of Malta.


Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare