RPT Kiew abgebrochen – Spieler evakuiert!

kiew maidan
Quelle: Twitter.

Die bürgerkriegsähnlichen Zustände fordern auch in der Pokerbranche erste Opfer. Die RPT Kiew kann nicht ausgespielt werden. Es besteht Gefahr für Leib und Leben der Spieler.

Noch gestern wurde Tag 1B des RPT Main Events in Kiew gemäß Plan zuende gespielt.

Allerdings wuchsen die Probleme stündlich. Das Hotel Khreschatyk, das als Spielort dient, liegt in direkter Nähe zum Maidanplatz, und die Kämpfe zwischen Armee und Opposition eskalierten am gestrigen Abend.

Mehrere Todesopfer waren zu beklagen, die Lage wurde zunehmend unübersichtlich und gefährlich. Auf der Webseite der Russian Poker Tour erschien deshalb eine Warnung der Veranstalter, wegen der geplanten Räumung des Maidan weder das Hotel Khreschatyk aufzusuchen noch es zu verlassen.

Dennoch wurden am Abend noch Satellites für den für heute geplanten Tag 1C gespielt.

Dieser findet nun nicht mehr statt, ebenso wie alle anderen geplanten Events dieser RPT-Station.

Am Nachmittag veröffentlichten die Veranstalter folgende Meldung (ungefährer Wortlaut):

Niemand von uns hat eine solche Entwicklung erwartet, und wir waren nicht vorbereitet.

In der Innenstadt spielen sich schlimmere Szenen ab, als wir uns je vorstellen konnten. Menschen sterben auf den Straßen.

Momentan ist unser einziges Ziel, die Sicherheit unserer Gäste und Mitarbeiter im Khreschatyk zu sichern.

Alle Eingänge und Zufahrten zum Hotel Khreschatyk sind gesperrt. Das Hotel wurde evakuiert. Kommen Sie nicht hierher.

Das Stadtzentrum von Kiew ist nicht mehr sicher. Es ist unklar, wie sich die Situation entwickeln wird.

Der Preispool wird gemäß der bestehenden Stacks ausgezahlt. Spielern, die den Turnierbereich bereits verlassen hatten, werden die Gelder auf ihre Online-Accounts überwiesen.

Wir sind sehr betroffen darüber, dass unsere Gäste Zeugen dieser Szenen werden mussten. In der ersten Hälfte des Monats sah es so aus, als ob sich die Situation in Kiew entspannen würde.

Wir werden später noch ein ausführlicheres Statement veröffentlichen.

Wir bitten noch einmal alle Spieler und andere Gäste, sich vom Pokerbereich des Khreschatyk fernzuhalten. Vielen Dak für Ihr Verständnis.

Quelle: russianpt.com



Video "Blutnacht von Kiew", Quelle: spiegel.de

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare