Auf 888-Poker für Barcelona, London und Las Vegas qualifizieren

Optimized NWM 888 poker floor aspers london
Aspers Casino in London

Über die letzten Jahre hat 888-Poker ein eigene Live-Turnier-Reihe ins Leben gerufen, welche sich mehr und mehr Zuspruch erfreut.

Darüber hinaus ist 888 Hauptsponsor der WSOP und nur dort kann man sich online für die Turniere qualifizieren.

Kurz und knapp: Auf 888-Poker kann man sich für sehr wenig Geld für einige der besten Turniere in Europa qualifizieren und zur WSOP in Las Vegas gibt es auch zahlreiche Angebote.

Hier gibt es Übersicht über die aktuellen Satellites auf 888-Poker

888-Live London Osterausgabe ab zehn Cent

Im letzten März eröffnete 888-Poker im Aspers-Casino seinen eigenen Poker-Raum in der Westfield Mall im Osten Londons.

Seitdem geht es in der Cashgame-Abteilung hoch her und regelmäßig veranstaltet 888 eigene Live-Turniere in dem Casino.

aspers casino

Diesen April kehrt die beliebte 888-Live-Reihe in das Londoner Casino zurück.

Bei einer speziellen Oster-Ausgabe für ein Buyin von 440 britischen Pfund wird vom 13. bis zum 16. April gespielt.

Es wird drei Starttage geben und man kann sich einfach vor Ort in das Turnier einkaufen.

Aber natürlich kann man sich auch online qualifizieren.

Jeden Donnerstag um 20:35 Uhr laufen Satellites zu dem Turnier für ein Buyin von zwölf Dollar.

Wem auch das noch zu teuer ist, der kann sich für dieses Turnier über Sub-Satellies für gerade einmal zehn Cent qualifizieren.

"Make it Big" in Barcelona

Recht neu auf dem Turnierprogramm von 888-Poker stehen die "Make it Big" Turniere. Diese kosten etwas mehr und garantieren dafür mehr Preisgeld und werden über einen längeren Zeitraum ausgespielt.

Cash Game Area Barcelona
Ab nach Barcelona

Bislang gab es zwei Ausgaben dieser, eine in London bei der unter anderem Antonio Esfandiari, Michael Mizrachi und Melanie Weisner mit spielten. Die zweite fand im Kings Casino in Rozvadov statt und hier schafften es die beiden Schotten Niall Farrell und Ludovic Geilich in das Finale.

Jetzt macht die Reihe Station in einem weiteren Poker-Hotspot in Europa, in Barcelona. Vom elften bis zum 22. Mai werden dort insgesamt 700.000 Euro Preisgeld garantiert und das Main Event wird ein Buyin von 1100 Euro.

Interessant für Vielspieler dürfte auch das Eröffnungsturnier in Barcelona sein, dieses kostet 220 Euro und garantiert 100.000 Euro Preisgeld. Für dieses Turnier kann man sich genauso wie für das Turnier in London qualifizieren.

Für das Main-Event in Barcelona laufen 30 Dollar teure Qualifikationsturniere auf 888-Poker.

Crazy Eights oder das Main-Event

888 ist der Hauptsponsor der WSOP und der einzige Onlineraum, bei dem man sich für die WSOP qualifizieren kann. Derzeit gibt es Satellites zum Main-Event und zum Crazy-Eights-Turnier, dem 888-eigenen WSOP-Turnier.

Tommy Yates 2
Günstig zur WSOP

Über das hauseigene Step-System kann man sich ab einem Cent für beide Turniere qualifizieren, wird dafür aber eine Menge Glück brauchen.

Zum Main-Event gibt es auch ein direktes Satellite für 1.050 Dollar (bei drei Re-Entry-Optionen). Der Sieger erhält ein Paket im Wert von 12.500 Dollar inklusive Hotel und Reisekostenpauschale.

Für dieses Turnier kann man sich über Sub-Satellites für 160 Dollar qualifizieren.

Für das Crazy-Eights-Turnier verteilt 888 Pakete im Wert von 3.000 Dollar, ebenfalls inklusive Hotel und Reiskostenpauschale. Das Satellite kostet 160 Dollar.

All diese Turniere findet man auf 888 unter Turniere > Live Events.

Mehr Infos zu 888 gibt es auf unserer » Übersichtsseite zu 888 und » hier kann man 888 herunterladen und sich $888 Bonus sichern.

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare