Angela Merkel aka Lady Kanzla singt Pokerface

angela-merkel
"Was ich mein, weiß kein Schwein." Quelle: obs/audiomagnet gmbh

Langweiliger Wahlkampf? Ununterscheidbare Parteien? Die üblichen albernen und unglaubwürdigen Wahlversprechen, die ja doch wieder nicht erfüllt werden? Böse Linke und einäugige Piraten? Damit ist jetzt Schluss! Angela Merkel greift ein. Als „Lady Kanzla" hat sie mit ihrer Version von Pokerface endlich das musikgewordene Wahlprogramm vorgelegt.

Haben Sie sich schon einmal gefragt, was die Kanzlerin eigentlich meint, wenn sie so auf der Politbühne steht und Sätze spricht, die zwar irgendwie bedeutungsschwanger klingen, aber es nie in den Kreißsaal der klaren Worte schaffen? Haben Sie schon einmal aufmerksam den Vorträgen der Landeschefin gelauscht und sich hinterher vergeblich zu erinnern versucht, worum es darin ging?

Es kann natürlich sein, dass Sie nur kurz etwas weggetreten waren oder dass Ihnen angesichts solcher Worthülsen wie „wir müssen und werden und sollen ab sofort das Richtige tun und angemessen auf die schwierige Situation reagieren, indem wir Maßnahmen treffen, die wir mit unseren kompetenten Partnern und Beratern zuvor absprechen und dann schnellstmöglich in die Tat umsetzen" etwas schwindlig geworden ist.

Hier kommt die Erklärung! Da ist nichts, und das ist Absicht. Der Endspurt im Wahlkampf ist die explizite Hinwendung zur Abwesenheit jeglicher Inhalte, das Vakuum als Argument, das Nichts als Refrain. So sehen die kommenden vier Jahre aus, wenn sich die Umfragen am Sonntag bei der Bundestagswahl bewahrheiten.

Überzeugen Sie sich selbst:

Text:

A-Angela

„Als Kanzler muss man schlau sein, und unglaublich genial,

und das, da bin ich sicher, ist bei mir der Fall.

Aber mich konkret zu äußern, das ist nicht mein Ding.

Doch ich hab' 'nen Trick drauf, jaja, der macht mich zum King.

Ich tu ganz cool, total megacool.

Ich tu ganz cool, total megacool.

 

Refrain:

Ich sag nichts, ich sag nichts, ich mach' mein megacooles Pokerface.

Was sie meint das bleibt geheim.

Ich sag nichts, ich sag nichts, ich mach' mein megacooles Pokerface.

Was sie meint das bleibt geheim.

P-P-P-Pokerface-P-P-Pokerface

A-Angela

Was ich so alles vorhab', das verrat ich nicht.

Ich mach das so damit hier keine Panik ausbricht.

Reden ist zwar Silber aber Schweigen das ist Gold.

Reimt euch doch zusammen, was immer Ihr auch wollt.

Ich tu ganz cool, total megacool.

Ich tu ganz cool, total megacool.

 

Refrain:

Ich sag nichts, ich sag nichts, ich mach' mein megacooles Pokerface.

Was sie meint das bleibt geheim.

Ich sag nichts, ich sag nichts, ich mach' mein megacooles Pokerface.

Was sie meint das bleibt geheim.

P-P-P-Pokerface-P-P-Pokerface

A-Angela

Ob Atomstrom oder Steuern oder Wirtschaft,

was ich mein, weiß kein Schwein,

ich bin clever, Ihr seid Flaschen,

lasst euch einfach überraschen.

Ja, ich weiß, Ihr platzt vor Neugier,

Ihr wollt wissen, was ich denke,

sag ich nicht, sag ich nicht,

glaubt mir ruhig, es ist besser so.

Refrain:

Ich sag nichts, ich sag nichts, ich mach' mein megacooles Pokerface.

Was sie meint das bleibt geheim.

Ich sag nichts, ich sag nichts, ich mach' mein megacooles Pokerface.

Was sie meint das bleibt geheim.

P-P-P-Pokerface-P-P-Pokerface"

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare