Freizeitaktivitäten rund um den Battle of Malta

Share:
24 September 2013, Von: PokerZeit.com
Geposted in: Battle of Malta Blog
Freizeitaktivitäten rund um den Battle of Malta

Der Battle of Malta ist nicht nur Poker. Er ist auch eine Urlaubsreise. Er ist auch ein Abenteuer.

Wenn Sie etwas unternehmen wollen, stellen Sie sich darauf ein, entweder mit dem Taxi oder dem Bus zu fahren, falls Sie sich kein Auto mieten wollen.

Gerne besuchte Touristenattraktionen sind Valletta, Golden Bay, Gozo, Comino und die Blaue Lagune, aber es gibt auch in der Nähe des Turnierbereichs interessante Orte.

St. Julian’s wird auch „die Stadt, die niemals schläft“ genannt. Was das bedeutet, können Sie sich sicherlich vorstellen. Restaurants, Bars, Clubs usw. gibt es dort reihenweise.

Paceville

Wenn Sie Pokerpausen am liebesten mit Tanzen, Drinks oder Champagnerduschen verbringen, sind Sie hier richtig.

loveboat
Boote fahren Tag und Nacht auf Malta.

Paceville ist ein Stadtteil von St. Julian’s. Es ist der Stadtteil, wo die niemals endende Party abläuft.

Keine zehn Minuten entfernt vom Hilton ist das Eden Cinema. Es gibt nicht viele Kinos auf Malta, also merken Sie sich dieses. Dort werden auch Filme in 3D angeboten.

Gegenüber des Kinokomplexes finden Sie ein großes Spielzentrum mit Bowlingbahnen und Billardsälen.

Auch Videospiele stehen zur Verfügung.

Wenn Sie sich lieber im Freien aufhalten, wie wäre es mit einem Ausflug in einem typisch maltesischen Boot?

Unten in der Spinola Bay liegen ständig Boote vor Anker, die Sie nach Sliema oder zum Dragonara Casino bringen.

Sie können sich auch direkt zu Happy Charter negben dem Hilton begeben. Dort können Sie Boote zum Selbstfahren mieten, auch größere, falls Ihnen der Sinn nach ein paar Extraknoten steht.

Share:

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare

BLOGGER

The Brain

The Brain

Ein deutscher Hobbyspieler ohne WSOP-Allüren, aber mit Sinn fürs Detail.

Neuste Einträge  
The Hand

The Hand

Storys von Journalisten, Nerds, Spielern und denen, die hinter den Kulissen die Strippen ziehen.<

Neuste Einträge  
The Raise - Rainers Rückblick

The Raise - Rainers Rückblick

Subjektiv und garantiert nicht neutral.

Neuste Einträge  
PokerZeit Blog

PokerZeit Blog

Blogs und interessante Themen aus der Pokerbranche.

Neuste Einträge