Wiener Frühling: Austrian Spring Challenge

poker royale

Warum haben Pokerturniere fast immer englische Namen? Weil „Österreichische Frühlingsherausforderung“ keinen Hund hinter dem Ofen hervorlocken würde. Also checken wir mal die 888-Promo und gamblen dann in der Quali um den Trip nach Vienna. PokerZeit schickt garantiert zwei Spieler nach Wien!

Vom 25.-27. März, wenn in den Alpen schon wieder der Enzian blüht, steigt das Turnier im Poker Royale in der Wiener Neustadt, einem der größten Card Casinos Europas.

Der Event wird in Zusammenarbeit mit 888poker veranstaltet, deshalb finden dort die Online-Satellites statt. Es handelt sich um einen Event ausschließlich für den deutschsprachigen Sprachraum.

Und dies sind die Eckdaten: €50+7 Startgeld, €20.000 Preispool garantiert, d. h. man rechnet mit mindestens 400 Spielern! Jedes Preispaket hat einen Wert von $720. Neben dem Buy-in sind Hotel- und Reisekosten sowie ein bisschen Taschengeld enthalten.

Wie bitte? Da maulen manche schon wieder, das sei ja kein Vergleich zur WSOP? Das ist ja gerade das Gute. Es sind Turniere wie die Austrian Spring Challenge, in denen man die Erfahrung sammelt, die man benötigt, um irgendwann den Main Event in LV zu knacken. Es ist ein internationales Turnier, es findet live und unter denselben Bedingungen statt wie die WSOP, und wer einen €20k Preispool nicht reizvoll findet, sollte sich sowieso ein anderes Hobby suchen.

Und so läuft die Qualifikation:

Es gibt zwei Online-Wege nach Wien. Jeden Tag außer Dienstag finden Step 1 Turniere für geradezu monströse $0,08+0,01 statt. Montags gibt’s das Ganze sogar als Freeroll. Step 2 sind dann $2,20+0,20 Turniere, die jeweils Donnerstag Abend starten. Der dritte und letzte Schritt ist dann der $20+2 Qualifier. Die Qualifier laufen am 13. Februar sowie am 13. März.

Wer sich lieber selbst um die Reise kümmert (z. B. Fahrgemeinschaften, Anhalter, Bahncard-Besitzer), kann auch um eines der Buy-in only Tickets spielen. Hat den Vorteil, dass die Gewinnchance deutlich größer ist. Hier kostet der Step 3 Qualifier nur einen Zehner, und jeder Siebte gewinnt.

Das Beste kommt zum Schluss: PokerZeit wäre nicht PokerZeit, wenn es an dieser Stelle nicht endlich zu folgender Formulierung kommen würde: Spielen Sie das exklusive PokerZeit-Freeroll! Registrieren Sie sich bei 888 über einen Link von PokerZeit, nehmen Sie zwischen dem 1. und 28. Feb. eine Einzahlung in beliebiger Höhe vor, und Sie erhalten automatisch Zugang.

Das 888poker Austrian Spring Challenge PokerZeit-Freeroll garantiert zwei $720 Preispakete plus einen Teil des $250 added Preispools. Mehr dazu finden Sie in unserer ausführlichen Rezension. Termin für das Freeroll: Donnerstag, 3. März, 21 Uhr.

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare