888poker-Qualifikant verwandelt $30 in $22.000 plus Main-Event-Seat für 2018

20
Joao Sousa Monteiro aus Brasilien

Joao Sousa Monteiro aus Brasilien hat vier 888poker-Qualifikanten überlebt, im WSOP Main Event gecasht und noch das $10k-Buy-in für nächstes Jahr gewonnen. Monteiro hatte sich für nur 30 Dollar auf 888poker qualifiziert und einen Seat im 8-Team mit Bruno Politano und dem legendären Fußballer Denilson gewonnen.

Über $22k Preisgeld, $10k-Seat für's nächte Jahr geschenkt

Das Team war gegen vier andere Teams unterwegs, die aus Kanada, Deutschland, Schweden und Großbritannien kamen. Monteiro kam bis in Tag 4, er wurde 583. mit immerhin 22.449 Dollar Preisgeld. Weil er der letzte 8-Team Qualifier war, bekam er auch den Seat für das nächste Jahr geschenkt.

Monteiro war vorher schon elf Mal in Vegas, zum ersten Mal kam er im Jahr 2010 und machte Urlaub mit seiner Familie. Hier bemerkte er die Leute an den Pokertischen und wurde neugierig.

Als er wieder zuhause war, meldete er sich bei einem Poker-Coaching an und begann zu spielen. Monteiro arbeitet als Physiotherapeut und Consultant für Fitness-Center. Neben dem Poker beschäftigt er sich hobbymäßig mit Boxen und Jiu Jitsu.

Seit er das Spiel gelernt hat, absolvierte er einige Events im Vorfeld der WSOP, dieses Jahr war aber sein erstes Main Event. Er war auch schon zwei Mal beim PCA auf den Bahamas und hat in kleineren Turnieren für insgesamt 75.000 Dollar gecasht.

"Ich liebe beim Pokerspielen das Reisen um die Welt"

TEam Bralisien
888poker Team Brasilien

"Ich liebe beim Pokerspielen das Reisen um die Welt, ich nehme meine Frau und meine Kinder mit. Auch die Möglichkeit, Geld zu gewinnen, reizt mich."

Hätte Monteiro als 888-Qualifier das WSOP Main Event gewonnen, hätte 888poker zusätzlich zur Siegprämie noch 1,85 Millionen Dollar draufgelegt, damit es insgesamt 10 Millionen Dollar für den Sieger werden.

Auch wenn er am Tag 4 eliminiert wurde, ist Monteiro von seinem Resultat und der Erfahrung begeistert:

"Ich bin kein Profi, deswegen ist das ja auch nicht mein Gehalt. Meine Frau ist mit dem Einkaufen eigentlich fertig, ich weiß also nicht so genau, was wir mit dem Geld anstellen sollen", witzelt er.

"Ich bin so dankbar für die tolle Atmosphäre und mein Team hat mir im Turnier wirklich sehr geholfen."

Monteiro sagt, die beiden schönsten Momente der Reise waren die 888poker Party und die erste Hand, die er im Main Event gedealt bekam.

Über das WSOP Main Event 2017

Beim Main Event der WSOP machen dieses Jahr satte 7.221 Teilnehmer mit, es ist so beliebt wie selten zuvor, es gibt im Vergleich zum Vorjahr fast 500 Spieler mehr und der Preispool ist um mehr als 3 Millionen Dollar auf gigantische 67.877.400 Dollar geklettert. 

Bis zum Montag, den 17. Juli werden insgesamt sieben Tage gespielt, dann steht der Finaltisch. Dieser wird vom 20. bis zum 22. Juli ausgetragen, die "November Nine" mit Unterbrechung bis zum Herbst sind dieses Jahr weggefallen. Der Sieger mit 8.150.000 Dollar Prämie wird alos am kommenden Samstag feststehen. 

 

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare