888Live Local Series goes Down Under

Adelaide

Die 888Live Local Series erfreut sich großer Beliebtheit und das Konzept aus kleinem Buy-In, guter Struktur und großem, garantierten Preispool kommt bei den Spielern an. So gelang es der Turnierserie bereits in der ersten Saison sich im europäischen Turnierkalender fest zu etablieren. Nun will 888 auch die anderen Kontinente erobern, denn heute beginnt der erste Tourstopp außerhalb Europas in Adelaide, Australien. Doch das ist noch nicht alles, denn anschließend geht es im ganz großen Stil im legendären WM-Fußballstadion Mineirão in Brasilien weiter.

Eckdaten 888 Live Local Adelaide

Datum: 27. bis 29. November

Austragungsort: Poker SA, Adelaide

Buy-In: AU$330

Erwarteter Preispool: AU$50.000

Adelaide ist der erste Stopp außerhalb Europas

888 hatte bereits Anfang des Jahres bekanntgegeben, dass man mit die Turnierserie für Jedermann auch auf Australien und andere Kontinente ausweiten möchte.

Nun ließ man Taten folgen, und von heute bis einschließlich Sonntag wird die erste Live Local Series auf australischem Boden ausgetragen.

Als Venue hat man aufgrund der zentralen Lage Aidelaide, die Hauptstadt Südaustraliens gewählt.

Außerdem ist der Austragungsort, das Casino Poker SA, dort gerade erst in eine brandneue Location gezogen, die ausreichend Platz und alle Gegebenheiten für ein Pokerturnier der Extraklasse bietet.

Bracelet-Gewinnerin Jackie Glazier als Namensgeberin und Zugpferd

Australien war als zweiter Kontinent naheliegend, hat 888 mit Jackie Glazier doch eine Bracelet-Gewinnerin in seinem Pro Team.

Jackie Glazier
Bracelet-Gewinnerin Jackie Glazier soll die 888Live Local Series in Australien bekannt machen.

 

Durch ihren Gewinn des Ladies Event bei der WSOP Europe 2013 erlangte Jackie nationale Bekanntheit.

Das ist aber längst nicht ihr einziges beachtliches Resultat, kommt sie doch mittlerweile auf 56 Cashes und Gewinne bei Liveturnieren in Höge von mehr als 1,3 Millionen Dollar.

Glazier ist Vorbild für viele Pokerspielerinnen und Pokerspieler in Australien, und soll neben den Herren der Schöpfung auch einige Frauen ins Poker SA locken.

Sogar das Turnier namens “Jackstar Live Local” wurde nach ihr benannt. Adelaide wird bereits der 17. (!) und vorletzte Stopp der 888 Live Local Series in diesem Jahr sein.

Das Beste kommt zum Schluss

Doch das ist noch nicht alles, denn die Premierensaison der 888Live Local Series geht mit einem echten Knall zu Ende.

888Mineirao
Ein Pokerturnier im Fußball WM-Stadion in Mineirao soll den krönenden Abschluss einer erfolgreichen 1. Saison machen.

Nach Australien zieht die Tour nämlich weiter nach Südämerika. Genauer gesagt ins Fußball WM-Stadion Mineirao nach Belo Horizonte, Brasilien.

Dort hat man die einmalige Chance für nur $111 um einen garantierten Preispool von R$500,000 guarantee (umgerechnet $130.000) zu spielen.

Es wird wohl das größte Pokerturnier in der Geschichte Brasilien werden, und ihr habt die Chance euch für dieses Event der Extraklasse online schon ab nur einem Cent zu qualifizieren.

Die Satellites und Qualifier findet ihr in der 888-Lobby unter ...

Falls ihr noch keinen Account bei 888 habt, dann könnt ihr euch hier registrieren. 

Alles Wissenswerte zur Live Local Series Brasilien

Die Rezension von 888

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare