Das Concord Card Casino feiert seinen 20. Geburtstag

20 jahre concord

1993 öffnete das CCC Wien-Simmering seine Pforten. Es war das erste Card Casino Europas, und für viele ist es nach wie vor das Beste. Klar, dass das gebührend gefeiert wird, denn zum 20-jährigen Bestehen hat man sich etwas ganz Besonderes einfallen lassen.

Die Geschichte

Im Jahre 1993 hatte Peter Zanoni eine bahnbrechende Idee. Er wollte eine Alternative zu den gewöhnlichen Casinos anbieten und Poker in gemütlicher Atmosphäre und mit bestem Service anbieten. Ein Casino von Pokerspielern für Pokerspieler sozusagen.

Schnell setzte er seine Pläne in die Tat um und gründet das Concord Card Casino. Bereits im September desselben Jahres eröffnete er das CCC in Wien-Simmering und es ist seither 24 Stunden täglich, sieben Tage die Woche, 365 Tage im Jahr geöffnet.

ccc wien
Das CCC in Wien.

Zehn Jahre später begann der Poker Boom in Europa und das CCC war einer der größten Profiteure. Die Teilnehmerzahlen verzehnfachten sich und die CCC Gruppe wuchs und wuchs.

Mittlerweile gibt es allein in Österreich 12 Card Casinos, sowie jeweils eins in der Slowakei (Bratislava) und in der Tschechischen Republik (Prag). 2012 erhielt die CCC Gruppe zudem Zuwachs in Form des Wiener Montesinos.

Außerdem hat man seit der Gründung dazu beigetragen, dass Poker inzwischen gesellschaftlich anerkannt ist und man hat die Pokerkultur des Kontinents maßgeblich weiterentwickelt.

Darüber hinaus hat Peter Zanoni sich von Anfang an dafür eingesetzt die Behörden von der Legimität des Pokerns zu überzeugen.

Inzwischen hat er unzählige Schlachten geschlagen und durch etliche Gerichtsverfahren und  Sachverständigengutachten, aus denen er immer wieder als Sieger hervorging, dafür gesorgt, dass Poker in Österreich nach wie vor legal gespielt werden darf.

Erst vor drei Wochen feierte er einen weiteren großen Etappensieg vor dem höchsten österreichischen Gericht (VfGH), als er die Richter davon überzeugen konnte, dass das neue Glücksspielgesetz verfassungswidrig ist und damit die Schließung der Card Casinos abwendete. Wir berichteten.

20 Tage Poker

Peter Zanoni2
Peter Zanoni.

Nun aber zurück zu den Feierlichkeiten. Vom 18. September bis zum 6. Oktober erwartet die Gäste jede Menge Sonderaktionen, Turniere und Cash Game. Im Folgenden haben wir die Specials kurz für euch zusammengefasst:

  • Triple 20 Turnier mit einem garantierten Preispool von €202.020
  • Täglich €2020 Cash Game Aktionen
  • € 20.020,- Warm-Up Turnier für €20 Buy-In
  • High Roller Turnier mit €2020 Buy-In
  • Bounty on Boss(es)

Highlight ist das Triple 20 Geburtstagsturnier vom 22. bis 28. September. Für ein kleines Buy-In von €26 hat man hier die Chance um einen großen, garantierten Preispool in Höhe von €202.020 zu spielen.

Es wird in allen Filialen und solange gespielt bis nur noch 10% der Teilnehmer übrig sind.

An Tag 2 wird das Vorfinale in jeder Filiale ausgetragen. Alle Spieler im Vorfinale erhalten bereits ein Preisgeld. Die besten zehn Prozent der Teilnehmer qualifizieren sich dann für das große Finale. Dieses findet, wie könnte es anders sein, am 5. und 6. Oktober in Wien-Simmering statt.

Weitere Infos sowie den offiziellen Turnierplan.

 

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare