Die verlorenen 10.000er

jack effel
Jack Effel - immer offen für Feedback.

Abgesehen vom Main Event sind in diesem Jahr nur noch drei 10.000er Championship Events angesetzt. Eine Entscheidung, die die Pokergemeinde entzweit hat.

Einige Profis fragen sich, ob die WSOP nicht ihr Prestige aufs Spiel setzt, indem sie die Turniere mit hohen Buy-ins in verschiedenen Varainten einfach streicht.

Im vergangenen Jahr standen noch sechs Championship Events im Zeitplan. In diesem Jahr blieben nur noch PLO, 2-7 Lowball und NLHE Heads-up übrig.

Es gibt allerdings auch Spieler, die diese Entwicklung begrüßen. David Williams zum Beispiel hält die 5000 Dollar für ein angenehmeres Buy-in, weil es für mehr Spieler attraktiv ist.

WSOP-Turnierdirektor Jack Effel ist zurzeit dabei, alle Argumente beider Seiten zu sammeln, um dann zu entscheiden, wie der Turnierplan im kommenden Jahr aussehen wird.

Matt Glantz hält die 10.000er für eine Sache des Prestige.

„Wenn die Felder dann auf 80 oder 70 Spieler schrumpfen, ist das doch eigentlich gar kein Nachteil. Man will doch bei solchen Turnieren nur die besten haben.

Turniere mit großen Feldern und niedrigen Buy-ins gibt es doch schon genug.“

david williams
David Williams - ein 5000er und ein 1500er für jede Variante.

Dagegen hält David Williams: „Es sollte für jede Variante ein 5000er und ein 1500er Turnier geben, damit jeder die einzelnen Varianten lernen kann.

Es gibt schon Turniere mit $100.000, $50.000 und $25.000 Buy-in. Jetzt noch sieben 10.000er dazu zu nehmen, das sind dann einfach zu viele.“

Jack Effel ist sich der Problematik bewusst.

„Ich weiß, dass viele Spieler sich den Zeitplan sehr zu Herzen nehmen. Wir sind für Feedback der Spieler immer offen, und natürlich sollen bei der WSOP alle Pokervarianten mit passenden Buy-ins vertreten sein.

Jetzt haben sich viele Spieler zu Wort gemeldet, und wir werden in Ruhe über die Meinungen und Vorschläge nachdenken.

Mit den ganzen Vorschlägen und neuen Ideen werden wir für das kommende Jahr einmal mehr ein umfassendes Programm erstellen, das für alle Spieler etwas bietet.

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare