PokerStars 10. Geburtstag – Reload Bonus und Sunday Storm

pokerstars 10th ann header2

Im Rahmen der Geburtstagsfeierlichkeiten packt der Marktführer nun zwei weitere Geschenke aus.

Während weiterhin alle zehn Minuten Freerolls für den PCA Bahamas Qualifier laufen, hat PokerStars bereits wieder nachgelegt und die nächsten Attraktionen bekanntgegeben.

Easy Reload Bonus

Jeder, der bis zum 30. November eine Einzahlung auf seinen Account tätigt und dabei den Bonus Code 10 einsetzt, kann den Bonus kassieren.

Mit $10 Maximum ist der Reload-Bonus nicht gerade üppig geraten, aber dafür bietet PokerStars die beste Freispielquote an, dies es dort je gab: $1 pro 1VPP.

Übersetzt heißt das, dass man nicht einmal $2 Rake bezahlen muss, um in den Genuss des Bonus zu kommen.

Sunday $1.000.000 Storm

Der Sunday Storm ist der Sunday Major für den kleinen Geldbeutel.

Mit nur $10 Buy-in ist er für jedermann erschwinglich, und mit $200.000 garantiertem Preispool bietet er jedem die Chance auf den großen Gewinn für wenig Einsatz.

Am 11. Dezember schwillt der Preispool ausnahmsweise sogar auf eine Million Dollar an. Das ist das zweite Mal nach Einführung des Turniers, dass PokerStars einen derart hohen Preispool für ein $10-Turnier auflegt.

Der Gewinner wird garantierte $150.000 kassieren, außerdem sind auf alle PokerStars Profis im Feld Bountys in Höhe von $100 ausgesetzt.

Der Sunday Storm übernahm den Platz der Sunday ¼ Million, die zuvor am Sonntag Abend ausgetragen wurde. Regelmäßig nehmen über 30.000 Spieler teil.

Zu den Feierlichkeiten anlässlich des zehnjährigen Bestehens von PokerStars laufen bereits die Aktionen „100 Freeroller zur PCA“, die Qualifier für die „Sunday 10 Million“ am 18. Dez. und der Weltrekordversuch, am 4. Dez. mit einem Dollar Buy-in das größte Turnier aller Zeiten auf die Beine zu stellen.

Jetzt bei PokerStars anmelden.

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder korrekt aus.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Sie müssen drei Minuten warten, bevor sie einen weiteren Kommentar abgeben können.

Noch keine Kommentare